Anmelden oder registrieren

Deron Williams schließt sich Cleveland an

28.02.2017 || 06:40 Uhr von:

Point Guard Deron Williams hat sich nach seiner Entlassung bei den Dallas Mavericks für ein Engagement bei den Cleveland Cavaliers entschieden. Der amtierende NBA-Champion erhält damit die lang ersehnte Verstärkung auf der Spielmacher-Position. Williams ist nach wie vor ein solider Aufbauspieler, der in dieser Saison für die Mavs in knapp 30 Minuten pro Spiel im Schnitt 13,1 Punkte und 6,9 Assists auflegte.

„Letzten Endes empfand ich, dass dies die beste Situation für mich ist. Es ist ein Team, das bereits in der letzten Offseason Interesse hatte, mich zu verpflichten“, begründete Williams seine Entscheidung gegenüber Reportern. „Es war irgendwie eine leichte Entscheidung für mich. Ich habe auch auf ein paar andere Teams geschaut. Aber als Dallas mich informiert hat, dass sie in eine andere Richtung gehen wollen, waren die Cavs das erste Team, das mich angesprochen hat. Oft denkt man über Dinge viel nach, aber ich habe mich irgendwie für meinen ersten Gedanken entschieden.“ Auch die Möglichkeit, um eine Meisterschaft mitzuspielen, sei ein Faktor gewesen.

Dallas hatte sich mit dem 32-Jährigen zuvor auf einen Buy-Out geeinigt, um ihrer Sensations-Entdeckung Yogi Ferrell mehr Spielzeit geben zu können. Williams unterschrieb einen Vertrag zum Veteranen-Minimum bis zum Saisonende. Cleveland kostet die Verpflichtung etwa 900.000 Dollar an Gehalt und Luxus-Steuer.

Quelle: ESPN

Deron Williams schließt sich Cleveland an
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.