Anmelden oder registrieren

Jokic: schnellstes Triple-Double der NBA-Historie

16.02.2018 || 08:34 Uhr von:

14:33 Minuten – eine so geringe Einsatzzeit benötigte Nikola Jokic beim 134:123-Sieg seiner Denver Nuggets gegen die Milwaukee Bucks, um ein Triple-Double zu erzielen. Keinem Spieler in der NBA-Historie ist dieses statistische Kunststück bisher schneller geglückt. Der Center legte am Ende 30 Punkte, 15 Rebounds und 17 Assists auf.

Jokic ist nach Wilt Chamberlain, Oscar Robertson, Magic Johnson, Larry Bird und James Harden der sechste Spieler der NBA-Historie, der mindestens 30 Zähler, 15 Rebounds und 15 Assists in einem Spiel aufgelegt hat. Und er ist der erste Center seit 1984/85, der 17 Assists verteilt hat.

Jokic netzte außerdem jeden seiner drei Dreier ein. Mit 24 getroffenen Distanzwürfen stellten die Nuggets ihren Franchise-Rekord ein und blieben nur einen Dreier unter dem NBA-Rekord. 13 ihrer 19 Versuche von Downtown versenkten die Nuggets in der ersten Hälfte, um sich eine 74:62-Führung zu erspielen.

Auf der Gegenseite verbuchte Giannis Antetokounmpo mit 36 Zählern, elf Rebounds und 13 Assists ebenfalls ein Triple-Double.

Jokic: schnellstes Triple-Double der NBA-Historie
4.5 (90%) 2 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.