Anmelden oder registrieren

Lange Pause für Paul Millsap

22.11.2017 || 09:42 Uhr von:
Paul Millsap wird den Denver Nuggets zwei bis drei Monate fehlen. Der Big Man hat sich am im linken Handgelenk verletzt und muss operiert werden.

Hiobsbotschaft für die Denver Nuggets: Paul Millsap wird der Franchise zwei bis drei Monate fehlen. Der Big Man muss am linken Handgelenk operiert werden; Millsap zog sich in der Partie gegen die Los Angeles Lakers einen Bänderriss im Handgelenk zu.

Mit der Free-Agent-Verpflichtung von Millsap hatten die Nuggets in der diesjährigen Offseason einen Coup gelandet. Der 32-Jährige überzeugte sogleich mit 15,3 Punkten (34,5% 3FG), 6,2 Rebounds, 3,0 Assists, 1,1 Steals und 1,3 Blocks im Schnitt.

Mit Millsap hoffen die Nuggets, es in dieser Saison in die Playoffs schaffen. Mit einer Bilanz von 10-7 und dem derzeit sechsten Rang erfüllten die Nuggets bisher auch diese Erwartungen. Der Ausfall Millsaps als bester „two-way“-Spieler des Teams trifft die Nuggets aber hart.

Im ersten Spiel ohne Millsap gegen die Sacramento Kings rutschte Kenneth Faried in die Startformation. Faried ist beim US-Manager für nur 1,20 Millionen Dollar zu haben. Die Nuggets haben einige Optionen auf der Vier, wie unter anderem Juan Hernangomez (1,51 Mio.), die kostengünstig zu haben sind.

Quelle: The Vertical

Lange Pause für Paul Millsap
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.