Anmelden oder registrieren

Anthony Davis: Triple-Double mit Blocks

12.03.2018 || 09:03 Uhr von:
All-Star Game
Für das erste Triple-Double seiner NBA-Karriere hat sich Anthony Davis etwas Besonderes ausgedacht: ein Triple-Double mit zehn Blocks.

Anthony Davis hat ein besonderes Triple-Double erzielt: 25 Punkte, elf Rebounds und zehn Blocks markierte die „Unibrow“ bei der 99:106-Niederlage der New Orleans Pelicans gegen die Utah Jazz. Davis ist der erste Spieler seit Februar 2016 (Hassan Whiteside), der ein Triple-Double mit Blocks erzielt hat.

Für Davis war es das erste Triple-Double seiner NBA-Laufbahn. Mit zehn Blocks stellte der Big Man zudem einen Franchise-Rekord auf.

Nichtsdestotrotz verloren die Pelicans ihr zweites Spiel in Folge, nachdem sie davor zehn Erfolge hintereinander eingefahren hatten. Bei der Niederlage gegen die Washington Wizards hatte Davis mit einer Knöchelverletzung noch pausieren müssen. In Reihen der Jazz trumpfte Ricky Rubio mit 30 Zählern, zehn Rebounds und sieben Assists auf.

Anthony Davis: Triple-Double mit Blocks
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.