Anmelden oder registrieren

45 Punkte: Davis führt Pelicans zum Sieg

24.02.2018 || 10:47 Uhr von:

Historische Leistung von Anthony Davis! Mit 45 Punkten, 17 Rebounds, fünf Steals und Blocke führte die „Unibrow“ die New Orleans Pelicans zum 124:123-Erfolg nach Verlängerung über die Miami Heat. Davis ist der erste Spieler der NBA-Geschichte, der in einer Partie mindestens 45 Zähler, 15 Rebounds, fünf Steals sowie fünf Blocks aufgelegt hat (seitdem 1972/73 Steams und Blocks erfasst werden).

Nach dem Saisonende von DeMarcus Cousins nimmt Davis sein Team weiter auf seine Augenbraue. Während des Erfolgslaufs von vier Siegen in Serie hat Davis in jedem Spiel mindestens 38 Zähler markiert! Mit einer Bilanz von 32-26 belegen die Pels derzeit den achten und letzten Playoff-Platz im Westen, die Los Angeles Clippers rangieren aber nur ein Spiel dahinter.

Gegen die Heat brachte Davis bei 24,5 Sekunden im vierten Viertel zu spielen New Orleans per Jumper mit zwei Punkten in Führung, Goran Dragic gleich im Gegenzug aber aus, um die Verlängerung herbeizuführen.

Dort legte der Big Man neun Punkte auf. Bei 29,9 Sekunden zu spielen besorgte er per And-One die 122:121-Führung; im darauffolgenden Angriff holte Dwyane Wade für Miami die Führung zurück. Zum Matchwinner New Orleans‘ avancierte schließlich Jrue Holiday: Er traf bei sieben Sekunden auf der Uhr per Floater den Gamewinner.

45 Punkte: Davis führt Pelicans zum Sieg
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.