Anmelden oder registrieren

Ludwigsburg gewinnt Quali-Auftakt

19.09.2017 || 20:22 Uhr von:
Die MHP RIESEN Ludwigsburg haben ihr erstes Qualifikationsspiel der Basketball Champions League gewonnen. Das Hinspiel in Sarajevo ging mit 85:59 an die RIESEN.

Die Chancen der MHP RIESEN Ludwigsburg auf das Erreichen der zweiten Qualifikationsrunde der FIBA Basketball Champions League stehen sehr gut. Die Schwaben gewannen das Hinspiel der ersten Quali-Runde bei Bosna Royal Sarajevo mit 85:59. Am kommenden Donnerstag, dem 21. September, steht das Rückspiel in Ludwigsburg an.

Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel übernahmen die RIESEN im zweiten Durchgang die Kontrolle: Mit einem 15:0-Lauf eröffneten die Gäste jenen Abschnitt und blieben über sieben Minuten lang ohne Gegenpunkte. Überhaupt stand die Defense der RIESEN kompakt und ermöglichte John Patricks Team einige Fastbreak-Möglichkeiten (33:4 bei Fastbreak-Punkten). Im dritten Viertel erspielten sich die Ludwigsburger dank eines 9:0-Laufs eine 24-Punkte-Führung.

Dwayne Evans führte die Ludwigsburger mit 23 Zählern (7/11 FG, 7/7 FT) an; drei weitere RIESEN-Spieler punkteten zweistellig.

Sollten sich die RIESEN in der ersten Qualifikationsrunde durchsetzen, würden sie in der zweiten Runde auf den rumänischen Club U-BT Cluj-Napoca treffen. In der dritten Runde greifen dann auch die Telekom Baskets Bonn in den Wettbewerb ein.

Ludwigsburg gewinnt Quali-Auftakt
5 (100%) 1 vote
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.