BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Champions League: keine Playoffs für Bonn

31.01.2018 || 09:56 Uhr von:
Die Telekom Baskets Bonn werden sich nicht für die Playoffs in der FIBA Basketball Champions League qualifizieren. Derweil entführten die EWE Baskets Oldenburg einen Sieg aus Utena.

Besiktas Istanbul vs Telekom Baskets Bonn 95:79

Die Telekom Baskets Bonn haben keine Chance mehr, die Playoffs in der FIBA Basketball Champions League zu erreichen. Das ist nach der 79:95-Niederlage beim Tabellenführer der Gruppe D Besiktas Istanbul sicher.

Im Schlussviertel brachte Tomislav Zubcic die Bonner auf 72:79 heran, wenig später ging das türkische Team jedoch auf einen entscheidenden 9:0-Lauf. Die Bonner mussten neben den verletzten Nemanja Djurisic und Jordan Parks auch kurfristig auf Konstantin Klein verzichten. Josh Mayo (22 Pkt, 6/10 3FG, 5 Ast) und Julian Gamble (18 Pkt, 6 Reb) führten die Bonner an.

Einen Spieltag vor Ende der Vorrunde rangieren die Bonner auf dem vorletzten Platz ihrer Gruppe. Klettern die Bonner noch nach vorne, könnten sie zumindest im FIBA Europe Cup ihre Saison fortsetzen. Ob dies rechnerisch noch möglich ist, entscheidet sich erst, wenn Oostende und Sidigas Avellino den 13. Spieltag abgeschlossen haben.

Juventus Utena vs EWE Baskets Oldenburg 73:77

Die EWE Baskets Oldenburg haben sich bereits für die Playoffs in der Champions League qualifiziert. Nach einem 77:73-Auswärtssieg beim litauischen Team Juventus Utena stehen die Chancen gut, dass die Donnervögel ihre Vorrundengruppe auf dem zweiten Platz beenden.

Auch die Oldenburger gingen dezimiert in die Partie: Mit Rasid Mahalbasic, Maxime De Zeeuw und Marcel Keßen fielen gleich drei Big Men aus. Dafür sprang Rickey Paulding ein: Mit 27 Zählern avancierte der Forward zum Topscorer, an der Freiwurflinie besorgte Paulding bei 16 Sekunden auf der Uhr den Endstand. Zuvor hatte Philipp Schwethelm in der Schlussminute per Dreier die Führung für Oldenburg zurückgeholt.

Champions League: keine Playoffs für Bonn
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.