BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Champions League: Bayreuth, Oldenburg gesetzt

11.07.2017 || 14:51 Uhr von:
In der Vorrunde der FIBA Basketball Champions League bekommt es Oldenburg u.a. mit Monaco zu tun, Bayreuth mit Venedig. Ludwigsburg und Bonn müssen erst die Qualifiaktion überstehen.

Am heutigen Dienstag wurden die Vorrundengruppen der FIBA Basketball Champions League ausgelost. Von den 24 gesetzten Teams sind aus der easyCredit BBL die EWE Baskets Oldenburg und medi bayreuth dabei.

Die Oldenburger werden es in der Gruppe A mit AS Monaco (Frankreich), Hapoel Holon (Israel), UCAM Murcia (Spanien), Enisey Krasnoyarsk (Russland), Dinamo Sassari (Italien) und zwei Qualifikanten zu tun bekommen.

Auf die Bayreuther warten in der Gruppe C die Duelle mit AEK Athen (Griechenland), Umana Reyer Venedig (Italien), Olimpija Ljubljana (Slowenien), Banvit Bandirma (Türkei), SIG Strasbourg (Frankreich), Qualifikant sowie zwei Qualifikanten

Gruppe B: Gaziantep (Türkei), Elan Chalon (Frankreich), Titelverteidiger Iberostar Teneriffa (Spanien), Neptunas Klaipeda (Litauen), Ventspils (Lettland), PAOK Thessaloniki (Griechenland), Qualifikant (evtl. Ludwigsburg), Qualifikant

Gruppe D: Sidigas Avellino (Italien), Besiktas Istanbul (Türkei), Stelmet Zielona Gora (Polen), BC Oostende (Belgien), CEZ Basketball Nymburk (Tschechien), Aris Thessaloniki (Griechenland), Qualifikant (evtl. Bonn), Qualifikant

Zu den 24 gesetzten Mannschaften werden acht Teams aus der Qualifikation hinzukommen. Die ersten vier platzierten Teams aus den vier Vorrundengruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale. Am 10. Oktober startet die Champions League in die reguläre Saison.

Ludwigsburg und Bonn in der Qualifikation

Mit den MHP RIESEN Ludwigsburg und den Telekom Baskets Bonn könnten sich noch ein drittes bzw. viertes BBL-Team für die Champions League qualifizieren. Dafür müssten die Schwaben aber drei Qualifikationsrunden überstehen, die Bonner werden in der dritten Qualifikationsrunde ins Geschehen eingreifen.

In der ersten Quali-Runde müssen sich die RIESEN mit dem bosnischen Team Bosna Royal Sarajevo messen. Nach einem Auswärtsspiel am 19. September folgt zwei Tage später das Heimspiel in Ludwigsburg.

In der zweiten (24. & 26.9.) und dritten Qualifikationsrunde (29.9. & 2.10.) müssten die Ludwigsburger jeweils erst ihr Heimspiel bestreiten. Dort könnte es gegen U-BT Cluj Napoca (rumänischer Meister, zweite Runde) und Basic-Fit Brüssel (belgischer Finalist, dritte Runde) gehen. Für Bonn wartet in der dritten Runde ein Team aus dem Trio Dinamo Tbilisi (Georgien), Divina Seguros Joventut (Spanien), Kataja Basket (Finnland).

Die Ergebnisse des Hin- und Rückspiels werden addiert.

Champions League: Bayreuth, Oldenburg gesetzt
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.