Anmelden oder registrieren

Bayern bekommt EuroLeague-Wildcard

12.04.2018 || 17:17 Uhr von:
Der FC Bayern München soll ab 2019/2020 in der dann auf 18 Teams vergrößerten EuroLeague für zwei Jahre eine Wildcard bekommen.

Gute Nachrichten für den FC Bayern München! Wenn in der Saison 2019/2020 die EuroLeague auf 18 Teams vergrößert wird, sollen die Münchner Basketballer für zwei Jahre eine assozierte Wildcard erhalten. Das beschlossen die Mitglieder des Euroleague Commercial Assets Shareholders Executive Board am Donnerstag in Madrid.

Neben München soll auch ASVEL Villeurbanne aus Frankreich im hochrangigsten europäischen Vereinswettbewerb teilnehmen. Die EuroLeague hatte sich als Ziel gesetzt, die großen Märkte in Deutschland und Frankreich besser zu erschließen. Die Gesellschafter der ECA müssen dem in ihrem nächsten Meeting noch zustimmen.

Nachfolgend das Statement der Euroleague:

EuroLeague expansion opportunities were discussed with the Executive Board Members agreeing to incorporate two additional clubs in the 2019-20 season for a total of 18, with Germany and France the previously defined priority markets. In Germany, it was agreed that FC Bayern Munich will receive an associate wild card for two seasons, while in France Euroleague Basketball will continue working with ASVEL Villeurbanne to ensure compliance with the proposed minimum commitments, with a view to granting an associate wild card for two seasons. Attendees discussed proposed changes to the 2018-19 Bylaws. “

Quelle: EuroLeague

Bayern bekommt EuroLeague-Wildcard
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.