Anmelden oder registrieren

Bayern: als Gruppensieger ins Viertelfinale

01.02.2018 || 09:45 Uhr von:
Der FC Bayern München steht im Viertelfinale des EuroCups. Durch einen 107:81-Erfolg über Turin sicherte sich der BBL-Tabellenführer auch den Gruppensieg.

Mit einem 107:81-Heimerfolg über Fiat Turin hat der FC Bayern München sowohl den Viertelfinaleinzug im EuroCup als auch den Gruppensieg im Top 16 perfekt gemacht. Damit gelang den Bayern die Revanche für die Hinspielniederlage in Turin, die bisher einzige Niederlage in der Zwischenrunde.

Zu 37 Punkten explodierten die Gastgeber im dritten Viertel, um einen teaminternen EuroCup-Rekord für einen Spielabschnitt aufzustellen. Mit jeweils acht Punkten im Viertel präsentierten sich vor allem Danilo Barthel und Jared Cunningham stark.

Barthel sollte mit 21 Punkten (zudem 8 Reb, 5 Ast, 3 Stl, 11/12 FT) auch zum Topscorer avancieren. Es folgte Redding Redding mit 20 Zählern.

Zum Abschluss der Zwischenrunde gastieren die Münchener am 7. Februar bei Lietuvos Rytas Vilnius. Die Viertelfinalserie (Best-of-three-Modus) beginnt am 6. März, die Bayern werden dann auf den Tabellenzweiten der Gruppe H treffen (ASVEL Villeurbanne / Grissin Bon Reggio Emilia / Unics Kazan).

Bayern: als Gruppensieger ins Viertelfinale
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.