Anmelden oder registrieren

Voigtmann gewinnt Duell gegen Pleiß

08.03.2018 || 23:09 Uhr von:
Johannes Voigtmann gewann nicht nur das deutsche EuroLeague-Center-Duell gegen Tibor Pleiß, Baskonia wahrte mit dem Erfolg über Valencia auch seine Playoff-Chancen.

Baskonia Vitoria Gasteiz wahrt weiter seine Playoff-Chancen: Am 25. Spieltag der Turkish Airlines EuroLeague feierten die Basken einen 81:71-Auswärtserfolg bei Valencia Basketa. Damit ging das Duell zweier deutscher Center an Johannes Voigtmann.

Mit 16 Punkten und neun Rebounds kratzte Voigtmann an seinem ersten Double-Double der Saison. Knapp 31 Minuten stand der Center auf dem Feld. Auf der Gegenseite feierte Tibor Pleiß nach kurzer Verletzungspause sein Comeback. Zehn Zähler in zwölfeinhalb Minuten standen für Pleiß zu Buche.

4:30 Minuten vor Schluss führte Valencia mit 71:68. Dann beendete Baskonia die Partie aber mit einem 13:0-Lauf!

Mit einer Bilanz von 12-13 rangiert Baskonia weiterhin auf dem neunten Platz, mit einem Spiel Rückstand auf Maccabi Tel-Aviv, das derzeit den letzten Playoff-Rang einnimmt. In der EuroLeague-Hauptrunde sind noch fünf Partien zu absolvieren; am vorletzten Spieltag wird Baskonia dann Maccabi empfangen.

Voigtmann gewinnt Duell gegen Pleiß
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.