BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Bamberg: endgültiges Playoff-Aus

17.03.2017 || 09:37 Uhr von:
Bamberg hat nun auch keine rechnerische Chance auf das Erreichen der EuroLeague-Playoffs. Bei der 78:83-Niederlage gegen Fenerbahce zeigte der Deutsche Meister wieder eine couragierte Leistung.

http://www.nursesnow.com.au/oem/cheap-microsoft-office-2007-for-seniors-for-dummies.html cheap Microsoft Office 2007 For Seniors For Dummies Wieder hielt Brose Bamberg mit einem europäischen Spitzenteam mit, wieder musste sich der Deutsche Meister in der Turkish Airlines EuroLeague erst in der Crunchtime geschlagen geben. Mit 78:83 verloren die Bamberger zuhause gegen den letztjährigen Finalisten Fenerbahce Istanbul. Damit ist die Playoff-Teilnahme nun auch mathematisch nicht mehr möglich.

cheap microsoft office 2007 standard

dianabol powder for sale Die Bamberger bewiesen Kämpferherz. Im dritten Spielabschnitt lagen sie zeitweise mit 18 Zählern Differenz im Rückstand. Mit einem 0:13-Lauf waren die Hausherren aus der Kabine gekommen; in dieser Phase kassierten die Gastgeber zwei ihrer insgesamt vier technischen Fouls.

dianabol research chemical

buy sustanon Angeführt von Fabien Causeur (12 Punkte im Schlussviertel) kamen die Franken im vierten Abschnitt zurück, Nikos Zisis verkürzte an der Freiwurflinie bei 79 Sekunden zu spielen auf 75:79. Doch im Gegenangriff traf Melih Mahmatuglu nach einer zweiten Wurfchance einen Buzzerbeater-Dreier zur Entscheidung.

http://www.nursesnow.com.au/oem/download-autodesk-autocad-architecture-2009.html download Autodesk Autocad Architecture 2009 Nicht in den Griff bekamen die Bamberger Istanbuls Point Guard Bobby Dixon: 26 Punkte (5/9 3FG) erzielte der US-Amerikaner. Beste Werfer Bambergs waren Causeur, Zisis (je 15 Pkt) und Darius Miller (14 Pkt).

http://www.flexmail.eu/steroid/17/steroid-dbol-only-cycle.html steroid dbol only cycle Mit einer Bilanz von neun Siegen und 17 Niederlagen rangieren die Bamberger auf dem zwölften Platz, Fenerbahce (17-9) steht auf dem vierten Rang.

ancillary steroids

Bamberg: endgültiges Playoff-Aus
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

discount Adobe After Effects Cs5 Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.