Anmelden oder registrieren

WM 2023 in Japan, Indonesien und den Philippinen

09.12.2017 || 14:03 Uhr von:

Die FIBA hat am Samstag die Entscheidung verkündet, welche Länder die WM 2023 austragen dürfen. In der finalen Auswahl setzte sich das asiatische Trio Japan, Indonesien und die Philippinen gegen die Kombination Argentinien und Uruguay durch.

Erstmals wird damit das Turnier in mehr als einem Land stattfinden. Nach der WM 2019 in China werden die Titelkämpfe damit zweimal in Folge in Asien ausgetragen. Das Finale soll auf den Philippinen vor bis zu 55.000 Zuschauern ausgetragen werden.

WM 2023 in Japan, Indonesien und den Philippinen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.