BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Slowenien schaltet Spanien aus

15.09.2017 || 10:58 Uhr von:
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte steht die slowenische Nationalmannschaft in einem Finale. Gegen Spanien hatten Dragic, Doncic und Co. keine Probleme.

Die slowenische Nationalmannschaft steht im Finale der EuroBasket 2017. Im Halbfinale hatte die Auswahl des Zwei-Millionen-Einwohnerlandes keine Probleme mit Spanien und schaltete den Titelverteidiger mit 92:72 aus. Die Slowenen werden damit das beste Ereignis bei den großen Wettbewerben EM, WM und Olympischen Spielen einfahren.

In einem offensiv rasanten Spiel übernahmen die Slowenen im Lauf des dritten Viertels die Kontrolle. Mit 24:12 entschied der Außenseiter diesen Durchgang für sich, im Schlussabschnitt kontrollierte die Truppe von Coach Igor Kokoškov die Begegnung.

Die Slowenen überzeugten dabei als Team: Luka Doncic (11 Pkt, 12 Reb, 8 Ast), Goran Dragic (15 Pkt, 6 Reb, 5 Ast) und Anthony Randolph (15 Pkt) mögen die auffälligsten Akteure gewesen sein, doch einige Rollenspieler wie Gaspar Vidmar in der Verteidigung oder Klemen Prepelic beim Scoring trugen ihren Beitrag zum Erfolg bei.

Im Finale wird sich Slowenien mit dem Sieger des Duells zwischen Serbien und Russland auseinandersetzen müssen. Slowenien ist unter Coach Kokoškov übrigens in allen bisher 13 Pflichtspielen ungeschlagen.

Slowenien schaltet Spanien aus
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.