Anmelden oder registrieren

DBB-Herren besiegen Island deutlich

12.08.2017 || 10:29 Uhr von:
Die deutsche Basketballnationalmannschaft hat den ersten Sieg im EM-Sommer feiern können. Zum Auftakt des Kurzturniers in Kazan (Russland) schlugen die DBB-Herren Island mit 90:66.

Danilo Barthel war mit 18 Punkten erfolgreichster Werfer. Auch Robin Benzing (15) und Isaiah Hartenstein (13) sowie Lucca Staiger (11) und Patrick Heckmann (10) scorten zweistellig.

Zunächst tat sich die DBB-Fünf an beiden Enden des Feldes schwer und ging mit einem 13:20-Rückstand ins zweite Viertel. Dort drehte man diesen in eine 40:38-Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang hatte Deutschland überhaupt keine Probleme mehr und fuhr den klaren Sieg souverän nach Hause.

Dabei musste DBB-Coach Chris Fleming auf Maodo Lo und Bogdan Radosavljevic verzichten. Lo wurde geschont, Radosavljevic musste wegen einer Knieverletzung kurzfristig passen. Schon am heutigen Samstag (12 Uhr) geht das Turnier für die deutsche Auswahl weiter. Die Partie gegen Russland gibt es bei Sportdeutschland.tv zu sehen.

Derweil waren auch die U16-Jungen des DBB erfolgreich. Bei ihrem ersten EM-Spiel schlugen sie die Türkei mit 87:65 (24:20, 21:15, 14:14, 28:16). Beim Start-Ziel-Sieg war Luc van Slooten mit 18 Zählern bester Werfer. Für die Jugendnationalmannschaft steht ebenfalls schon heute das nächste Spiel an. Um 16 Uhr trifft man auf Slowenien.

 

DBB-Herren besiegen Island deutlich
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.