Anmelden oder registrieren

AST: DBB-Team startet mit zwei Siegen

02.04.2018 || 14:15 Uhr von:
Zwei Spiele, zwei Siege. Die deutsche U18-Nationalmannschaft feierte beim Albert-Schweitzer-Turnier nach dem Crunchtime-Sieg über Israel einen Blowout-Erfolg über Japan.

Nach zwei Spieltagen beim Albert-Schweitzer-Turnier ist die deutsche U18-Nationalmannschaft eines von noch vier ungeschlagenen Teams.

Zum Auftakt feierte das Team von Bundestrainer Alan Ibrahimagic einen 86:85-Erfolg über Israel. Berlins Jonas Mattisseck (Foto) trumpfte mit 26 Zählern (8/11 FG) auf und netzte die letzten beiden Freiwürfe für das DBB-Team ein.

Für einen Blowout-Sieg sorgte das deutsche Team am zweiten Turniertag. Mit 113:48 deklassierte die DBB-Auswahl Japan. Hagens Marco Hollersbacher legte ein Double-Double auf (15 Pkt, 10 Reb).

Am heutigen Montag kommt es zum AST-Klassiker zwischen Deutschland und der Türkei. In der Vorrunde warten auf die Ibrahimagic-Schützlinge zudem noch Duelle mit Australien und Argentinien. Alle Spiele des AST sind auf der DBB-Homepage im Live-Stream zu verfolgen.

AST: DBB-Team startet mit zwei Siegen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.