Anmelden oder registrieren

AST: DBB-Team startet mit zwei Siegen

02.04.2018 || 14:15 Uhr von:
Zwei Spiele, zwei Siege. Die deutsche U18-Nationalmannschaft feierte beim Albert-Schweitzer-Turnier nach dem Crunchtime-Sieg über Israel einen Blowout-Erfolg über Japan.

Nach zwei Spieltagen beim Albert-Schweitzer-Turnier ist die deutsche U18-Nationalmannschaft eines von noch vier ungeschlagenen Teams.

Zum Auftakt feierte das Team von Bundestrainer Alan Ibrahimagic einen 86:85-Erfolg über Israel. Berlins Jonas Mattisseck (Foto) trumpfte mit 26 Zählern (8/11 FG) auf und netzte die letzten beiden Freiwürfe für das DBB-Team ein.

Für einen Blowout-Sieg sorgte das deutsche Team am zweiten Turniertag. Mit 113:48 deklassierte die DBB-Auswahl Japan. Hagens Marco Hollersbacher legte ein Double-Double auf (15 Pkt, 10 Reb).

Am heutigen Montag kommt es zum AST-Klassiker zwischen Deutschland und der Türkei. In der Vorrunde warten auf die Ibrahimagic-Schützlinge zudem noch Duelle mit Australien und Argentinien. Alle Spiele des AST sind auf der DBB-Homepage im Live-Stream zu verfolgen.

AST: DBB-Team startet mit zwei Siegen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.