BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Zwei Optionen für die WM 2023

24.11.2017 || 11:19 Uhr von:
Es gibt zwei Optionen für die Ausrichtung der WM 2023: Argentinien/Uruguay oder Indonesien/Japan/Philippinen. Russland und die Türkei zogen ihre Bewerbungen zurück.

Was zuletzt bei Europameisterschaften durchgeführt wurde, soll nun auch bei der Weltmeisterschaft 2023 zum tragen kommen: die Austragung in mehr als einem Land. Zwei Optionen wird es für die WM 2023 geben: Argentininen und Uruguay zum einen sowie Indonesien, Japan und die Philippinen zum anderen bewerben sich als Gastgeber.

Bis vor kurzem waren auch Russland und die Türkei als alleinige Bewerber im Spiel, doch beide Nationen zogen ihre Bewerbungen zurück. Am 9. Dezember wird die FIBA bekanntgeben, wo die WM 2023 stattfinden wird.

Interessant ist hierbei, dass die WM 2019 in China und damit bereits auf asiatischem Boden ausgerichtet werden wird. Japan hatte bereits 2006 die Weltmeisterschaft veranstaltet. In Südamerika fand eien WM zuletzt 1990 (Argentinien) statt.

Zwei Optionen für die WM 2023
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.