Anmelden oder registrieren

Scott Eatherton bleibt in Braunschweig

18.03.2018 || 02:06 Uhr von:

Die Basketball Löwen Braunschweig haben trotz der 82:91-Niederlage gegen den FC Bayern München allen Grund zur Freude. Ihr Leistungsträger Scott Eatherton bleibt den Niedersachsen auch in der Saison 2018/19 erhalten.

Eatherton kam in seiner zweiten Profi-Saison 2016 zur BG Göttingen, wo er überzeugte und sich so vergangenen Sommer den Basketball Löwen anschloss. In 25 Spielen stand er bisher mehr als 31 Minuten im Schnitt auf dem Parkett und erzielte dabei 17,6 Punkte, 9,5 Rebounds und 1,4 Blocks bei einem Effektivitätswert von 22,5. In der gesamten Liga liegt er bei Punkten und Rebounds auf dem zweiten Platz, nur drei Spieler blocken in der BBL mehr Würfe als der 26-Jährige. (Die Platzierungen beziehen sich auf Spieler, die mehr als 75% der Spiele ihres Teams absolviert haben.) Neben 64,8 Prozent Trefferquote aus der Zweierdistanz verwandelte der 2,06 Meter-Mann in dieser Saison auch 7 seiner 25 Dreier.

Für den Star der Braunschweiger war die Vertragsverlängerung eine leichte Entscheidung: „Meine Frau und ich fühlen uns in Braunschweig sehr wohl und ich spiele unter Frank Menz eine gute Rolle. Ich kann mich hier sehr gut weiterentwickeln und es macht mir hier sehr viel Spaß. Daher musste ich nicht lange darüber nachdenken, ob ich meinen Vertrag verlängere.“ Cheftrainer Frank Menz freut sich über den Anker bei der Kaderplanung und sieht noch großes Potential in seinem Center: „Ich bin in Braunschweig als Headcoach mit der Vision angetreten, ein Team aufzubauen. Und das geht nur über Kontinuität und Identifikation. Mit Scott ist es uns nun gelungen, einen Schlüsselspieler zu halten, um den herum wir das Team gestalten möchten. Zudem bin ich davon überzeugt, dass Scott in seiner Entwicklung noch lange nicht am Ende ist und er bei uns zu einem Spieler auf internationalem Top-Niveau reifen kann.“

Neben Eatherton stehen bereits Constantin Ebert, Luis Figge und Lars Lagerpusch für die Saison 2018/19 in der Löwenstadt unter Vertrag. Bei DeAndre Lansdowne gibt es eine Option für die kommende Spielzeit.

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig

Scott Eatherton bleibt in Braunschweig
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.