BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Schock beim MBC: Tumor bei Kerusch

22.08.2017 || 13:40 Uhr von:
Der Mitteldeutsche Basketball Club steht unter Schock. Spielführer Malte Schwarz verletzte sich im Testspiel gegen Science City Jena am linken Zeigefinger. Doch die Neuigkeiten von Flügelspieler Sergio Kerusch stellen Schwarz' Verletzung in den Hintergrund.

Bei Kerusch wurde Anfang der Woche ein Tumor im Hoden diagnostiziert. Derzeit befindet sich der 28-jährige in ärztlicher Behandlung. Per Operation soll herausgefunden werden, ob es sich um einen gut- oder bösartigen Tumor handelt. Unmittelbar nach der ersten Diagnose informierte der Publikumsliebling zusammen mit Geschäftsführer Martin Geissler den Rest des Teams. In einem Statement strahlt Kerusch trotz der schockierenden Diagnose uneingeschränkte Zuversicht aus:

Hallo MBC-Fans und -Familie, bei mir wurde ein Tumor diagnostiziert und es werden gerade Vorbereitungen getroffen, diesen zu entfernen. Unterdessen kann ich nur daran denken, was das Team und die Fans mir bedeuten. Ein Wolf zu sein heißt auch, Teil eines Rudels zu sein und das ist etwas Bedeutsameres, als wenn es nur um einen selbst geht. Ich bin traurig zu verkünden, dass ich die Vorbereitung mit meinen unglaublichen Teamkollegen verpasse.

Ich werde in Weißenfels bleiben und hoffe, dass ich zum Saisonauftakt zurück bin. Bitte unterstützt mich, meine Familie und mein Rudel in dieser schwierigen Zeit so gut ihr könnt. Ich glaube fest daran, dass aus einer Notlage und aus solchen Situationen die besten Geschichten und Saisonverläufe entstehen. Ich bin ein Kämpfer, ein ziemlich guter sogar. Ich freue mich auf eine tolle Saison mit euch, wenn ich erst einmal zurückgekehrt bin und wieder das Feuer versprühen werde. Am Ende ist Kerusch wieder on Fire!

Geschäftsführer Geissler: ,,Er ist ein Kämpfer“

Auch Geissler wendete sich mit eine Erklärung an die Öffentlichkeit:

Der gestrige Tag war für mich und den MBC sicherlich einer der schwärzesten Tage im Basketball überhaupt. Die Nachricht von Sergios Erkrankung hat uns im wahrsten Sinne des Wortes den Boden unter den Füßen weggerissen und uns deutlich gemacht, dass Basketball nicht alles bedeutet. Wir werden Sergio in dieser schweren Phase selbstverständlich unterstützen und ihm zur Seite stehen. Er ist ein Kämpfer und wird hoffentlich schnell zurückkehren, seinen Platz im Team werden wir ihm bis dahin freihalten! Das Gleiche gilt natürlich auch für Malte, dem wir ebenso für seine Genesung das Beste wünschen.

Malte Schwarz Fingerbruch wird schon am Mittwoch operiert. Am Ende einer mehrwöchigen Ausfallzeit wird der Guard ins Team zurückkehren. Derzeit besteht sogar die Hoffnung, dass dies vor dem Saisonstart passieren wird.

Quelle: Mitteldeutscher Basketball Club

Schock beim MBC: Tumor bei Kerusch
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.