BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Perfekt! Bayern verpflichtet Jovic

13.07.2017 || 10:07 Uhr von:
Die Tinte ist trocken. Der FC Bayern Basketball verpflichtet den serbischen Star-Point Guard Stefan Jovic von Roter Stern Belgrad.

Stefan Jovic wird ab der kommenden Saison die Fäden in der Offensive des FC Bayern Basketball ziehen. Wie basketball.de bereits am Donnerstag berichtete kommt Jovic Euroleague-Team Roter Stern Belgrad an die Isar. „Es ist kein Geheimnis, dass wir uns schon länger um Stefan Jovic bemüht haben, wir wollten ihn unbedingt zu uns holen“, sagte FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic nach der Vertragsunterschrift.

Der 26-Jährige hat bereits am Mittwoch einen 2-Jahres-Vertrag bei den Münchnern unterzeichnet. Der FC Bayern ist die erste Auslandsstation des in Nis geborenen Spielmachers. Jovic begann seine Karriere beim serbischen Klub KK Sloga, ehe er 2010 zu Radnicki Kragujevac wechselte. 2014 schloss er sich dann dem Traditionsverein Roter Stern Belgrad an.

Mit den Rot-Weißen spielte Jovic drei Jahre lang in der Euroleague und gehörte dabei immer zu den besten Vorlagengebern des Wettbewerbs. In den letzten drei Spielzeiten verteilte Jovic in Europas Königsklasse in insgesamt 69 Spielen 337 Assists (4,9 Assists pro Spiel).

Assist-Rekord im Audi Dome

National feierte der 1,98-Meter in den vergangenen Jahren zahlreiche Erfolge. Mit Roter Stern gewann Jovic von 2015 bis 2017 jeweils den serbischen Titel sowie die Meisterschaft in der Adria Liga. 2015 und in der abgelaufenen Saison komplettierte man mit dem Gewinn des nationalen Pokals sogar das Triple.

Besonders bemerkenswert war sein letzter Auftritt im Münchner Audi Dome in der Saison 2015/16 als er mit 19 Assists einen neuen Euroleague-Rekord aufstellte.

Bayern-Coach Sasa Djordjevic gilt als größer Förderer des Aufbauspielers. Die beiden gewannen unter anderem die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Zwei Jahre zuvor wurde Jovic Vizeweltmeister mit der Auswahl seines Heimatlandes.

Nach Braydon Hobbs ist Jovic der zweite Neuzugang der Münchner, die zudem die Verträge mit Vladimir Lucic (bis 2019), Alex King (bis 2018) und Devin Booker (bis 2018) verlängerten. Demnächst dürfte dann auch mit weiteren Personalentscheidungen zu rechnen sein.

Eine Vertragsverlängerung mit Reggie Redding steht im Raum. „Mit der Position beschäftigen wir uns, wenn die Aufbauposition erledigt ist“ hatte Geschäftsführer Marko Pesic kürzlich gegenüber der SZ bestätigt.

Alle News zum FC Bayern Basketball in der Übersicht

 

Perfekt! Bayern verpflichtet Jovic
5 (100%) 3 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.