Anmelden oder registrieren

Kristopher Richard nach Tübingen

05.08.2017 || 16:16 Uhr von:

Die WALTER Tigers Tübingen haben mit Kristopher „Kris“ Richard einen weiteren Spieler verpflichtet. Dies gab der Verein heute bekannt. Der 28-Jährige war zuvor beim lettischen Erstligisten VEF Riga aktiv gewesen. Richard ist ein Combo-Guard, der aber auch auf der Small-Forward-Position spielen kann.

Geschäftsführer Robert Wintermantel äußerte sich wie folgt zum Neuzugang: „Richard kann von Position Eins bis Drei alles spielen. Er hat sich in den letzten Jahren im europäischen Basketball bewiesen und wird bei uns mit seiner Vielseitigkeit eine tragende Rolle einnehmen. Uns war es wichtig, für qualitativ hochwertige Minuten zu sorgen, wenn Jared Jordan oder Barry Stewart verschnaufen müssen. Ich denke, das ist uns mit Richard und auch Robert Zinn gut gelungen. Außerdem ist Richard ein guter Charakter, was sehr wichtig ist.“

Der US-Amerikaner erzielte in der vergangenen Saison in der lettischen Liga durchschnittlich 11,1 Punkte, 3,9 Assists und 3,6 Rebounds. Zudem traf er 41,4 Prozent seiner Dreier. In der osteuropäischen VTB United League legte er für den lettischen Verein  10,0 Punkte, 3,3 Assists und 3,2 Rebounds pro Spiel auf.

Quelle: WALTER Tigers Tübingen

Kristopher Richard nach Tübingen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.