Anmelden oder registrieren

Manigat und Pluskota verlassen 46ers

31.07.2017 || 09:58 Uhr von:

Nun ist auch die Zukunft von Jahenns Manigat und Maurice Pluskota geklärt: Die beiden Spieler werden zur kommenden Saison nicht zu den GIESSEN 46ers zurückkehren. Dies gab der Club auf seiner Homepage bekannt. Sowohl der Vertrag von Manigat als auch der von Pluskota waren ausgelaufen.

Pluskota war im Sommer 2015 von den Basketball Löwen Braunschweig nach Gießen gewechselt, verpasste verletzungsbedingt aber die komplette Saison 2015/16. In der vergangenen Spielzeit absolvierte der Big Man hingegen 33 Saisonpartien und verbuchte in seinen rund elf Minuten pro Spiel 2,5 Punkte, 1,9 Rebounds und 0,3 Blocks.

Manigat schloss sich im vergangenen Sommer den 46ers an, nachdem er zuvor in Zypern gespielt hatte. Der Combo-Guard legte für die Hessen durchschnittlich 5,0 Punkte, 1,4 Rebounds und 1,1 Assists auf.


Die gesamte Offseason der 46ers in der BBL-Wechselbörse:

Wechselbörse

Manigat und Pluskota verlassen 46ers
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.