BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Göttingen: Loveridge bleibt, Watson geht

18.10.2017 || 10:54 Uhr von:

Erste Personalenstcheidung bei der BG Göttingen nach Saisonstart: Die Veilchen haben den Zwei-Monats-Vertrag mit Jordan Loveridge bis zum Saisonende verlängert. Dafür lösten die Göttinger den Vertrag mit Paul Watson auf.

Loveridge hatte die BG Mitte September verstärkt, um den damals verletzten Evan Smotrycz kurzfristig zu ersetzen. Der kehrte noch vor dem Saisonstart zurück. Mit sieben ausländischen Spielern wollten die Göttinger aber nicht weiter planen – Loveridge erhielt den Vorzug vor Watson.

„Sieben Ausländer im Kader zu haben, ist ein Luxus, den wir uns mit unseren finanziellen Mitteln nicht leisten können, den wir als nicht europäisch spielendes Team aber auch nicht unbedingt benötigen“, erklärte Göttingens Geschäftsführer Frank Meinertshagen die Entscheidung.

Watson hatte nur ein Saisonspiel für die BG absolviert, während Loveridge fünfmal zum Einsatz kam. Dabei legte der Power Forward durchschnittlich 8,0 Punkte (41% 3FG) und 3,6 Rebounds in seinen gut 17 Minuten auf.

Quelle: BG Göttingen

Göttingen: Loveridge bleibt, Watson geht
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.