BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

easyCredit BBL-Manager: Start der Trade-Phase

22.10.2017 || 11:22 Uhr von:
Die easyCredit BBL-Saison ist in vollem Gange und ab dem heutigen Sonntag um 14 Uhr öffnet auch das Trade-Fenster beim easyCredit BBL Manager von basketball.de.

Die easyCredit BBL-Saison ist in vollem Gange und ab dem heutigen Sonntag öffnet auch das Trade-Fenster beim easyCredit BBL Manager von basketball.de. Ab 14 Uhr könnt Ihr Eure Spieler eintauschen. Ihr bekommt somit die Möglichkeit, auf Verletzungen oder ausbleibende Stats bei Euren Spielern zu reagieren. Zunächst stehen Euch dabei drei kostenlose Trades zur Verfügung. Im Verlauf der Saison bekommt Ihr zudem jeden Sonntag einen weiteren freien Trade. Zudem könnt Ihr Euch für je 0,25 Millionen Fantasy-Euro einen weiteren kaufen.

Ab dem jetzigen Zeitpunkt ändern sich auch nach jeder absolvierten Partie eines Spielers die Marktwerte des Spielers. Diese werden nach dem Trade-Update am Tag nach dem Spiel aktualisiert. Nach guten statistischen Werten steigt der Wert eines Spielers, nach schlechten Statistiken sinkt er. Mehr Details zu Trades, Marktwertveränderungen und mehr findet Ihr auch in den Regeln zum Spiel.

Bei Fragen schickt uns eine Mail an BBLManager(at)basketball.de. Weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Managerspiel!

easyCredit BBL-Manager: Start der Trade-Phase
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Zeigler
Zeigler 22. Oktober 2017 um 15:48 Uhr

Bei mir kostet der Trade leider 0,25 Millionen obwohl ich noch die 3 Trade Tickets haben. Ist das ein Fehler?

Tomrock
Tomrock 23. Oktober 2017 um 14:00 Uhr

Hallo Zeigler,

Trade-Tickets sind dafür da, um bei anderen Managern in das Team zu schauen. Damit lassen sich keine Trades eintauschen.

Im Regelwerk wird das ausführlich beschrieben.

hypersonic
hypersonic 23. Oktober 2017 um 17:57 Uhr

Die Marktwerte haben sich doch schon vorher verändert

Zeigler
Zeigler 23. Oktober 2017 um 19:46 Uhr

Laut der Meldung sind die ersten 3 Trade Tickets aber umsonst
„Zunächst stehen Euch dabei drei kostenlose Trades zur Verfügung. Im Verlauf der Saison bekommt Ihr zudem jeden Sonntag einen weiteren freien Trade. Zudem könnt Ihr Euch für je 0,25 Millionen Fantasy-Euro einen weiteren kaufen.“

Die Trade Tickets lassen sich in Spick Tickets umwandeln aber sind ja eigentlich schon zum Traden da

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.