Anmelden oder registrieren

Schröder will Miteigentümer von Braunschweig werden

20.02.2018 || 11:15 Uhr von:
Dennis Schröder hat große Ambitionen in seiner Heimat. Der Point Guard der Atlanta Hawks möchte bei den Basketball Löwen Braunschweig einsteigen.

Dennis Schröder weilt zur NBA All-Star-Pause in Deutschland und hat am vergangenen Wochenende das Heimspiel seines ehemaligen Teams Basketball Löwen Braunschweig gegen den Mitteldeutschen BC besucht. Telekom Sport sprach mit dem deutschen Nationalspieler, unter anderem über seine Ambitionen am Braunschweiger Standort.

Schröder werde das Team finanziell unterstützen. „Ich will ein Miteigentümer werden. […] Mein Traum ist es, dass wir daraus ein Top-fünf-Team in Deutschland machen.“

Bereits im Mai des vergangenen Jahres gaben die Braunschweiger bekannt, dass Schröder mit seinem ehemaligen Club zusammenarbeiten werde. Zudem ist Schröder mit seinem Modelabel FlexGang vor wenigen Monaten beim Braunschweiger Fußballclub als Ärmelsponsor eingestiegen.

Schröder will Miteigentümer von Braunschweig werden
5 (100%) 1 vote
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.