Anmelden oder registrieren

Schröder wird Mehrheitsgesellschafter der Basketball Löwen

27.02.2018 || 08:55 Uhr von:
Dennis Schröders Engagement bei den Basketball Löwen Braunschweig nimmt Konturen an. Medienberichten zufolge steigt der Nationalspieler als Mehrheitsgesellschafter bei seinem ehemaligen Team ein.

Dennis Schröder bekräftigte kürzlich während eines Heimatbesuchs seine Ambitionen, bei seinem ehemaligen Club Basketball Löwen Braunschweig einzusteigen. Nun scheint das Engagement des deutschen Nationalspielers und gebürtigen Braunschweigers bei den Basketball Löwen festzustehen.

Wie die Braunschweiger Zeitung berichtet, wird Schröder Mehrheitsgesellschafter der Löwen GmbH werden. Der 24-Jährige wird die Anteile von Staake Investment kaufen und zudem die 150.000 Euro übernehmen, die die Löwen zur kommenden Saison zusätzlich an Eigenkapital vorweisen müssen. Bisher lag dieser Betrag bei 100.000 Euro; zur Spielzeit 2018/19 beträgt die Summe 250.000 Euro.

Schröder hat mit dem Standort Großes vor: Wie er gegenüber Telekom Sport sagte, wolle er aus dem Club ein Top-fünf-Team in Deutschland machen.

Schröder wird Mehrheitsgesellschafter der Basketball Löwen
5 (100%) 4 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.