Anmelden oder registrieren

Bamberg trennt sich von Andrea Trinchieri

19.02.2018 || 16:52 Uhr von:
Brose Bamberg hat nach nur drei Siegen aus den letzten 15 Spielen die Reißleine gezogen. Der deutsche Meister hat sich von Headcoach Andrea Trinchieri getrennt!

Die Ära Andrea Trinchieri bei Brose Bamberg ist beendet. Dies bestätigte der 49-Jährige auf Twitter; kurz darauf gab auch der Club die Trennung vom Erfolgstrainer offiziell bekannt.

Am Montagnachmittag informierten die Verantwortlichen bei einem Meeting das Team. Dies hatte der Aufsichtsrat bei einer angekündigten Beratung am Wochenende beschlossen. Der bisherige Assistant Coach Ilias Kantzouris wird Trinchieris Aufgabe vorerst übernehmen. Nach basketball.de-Informationen stand Assistant Coach Vlado Scepanovic nicht für den Posten des Cheftrainers zur Verfügung.

Andrea Trinchieri war vor der Saison 2014/15 zu Brose Bamberg gewechselt und beerbte dort Chris Fleming als Headcoach. In allen drei Saison wurden die Franken deutscher Meister und holten in der vergangenen Saison auch den Sieg im Top Four. In 130 Spielen der regulären Saison hatte Bamberg unter dem Italiener nur elfmal das Feld als Verlierer verlassen.

Nach einem kompletten Umbruch des Teams im vergangenen Sommer, bei dem unter anderem Daniel Theis und Darius Miller in die NBA wechselten, steht der Titelverteidiger nach 21 Spieltagen nur auf dem 10. Platz und verlor bereits zehn Spiele. Auch in der EuroLeague ist nach 22 Spieltagen der Playoff-Zug bereits abgefahren. Mit acht Siegen liegt Bamberg fünf Siege hinter dem achten Platz.

Trinchieri hatte zuletzt einige Partien nicht an der Seitenlinie stehen können, da er Anfang Januar an linken Schulter operiert worden war. Beim Spiel gegen den FC Bayern München am 11. Februar hatte Trinchieri das Team das erste Mal nach der OP wieder als Headcoach betreut.

Bamberg trennt sich von Andrea Trinchieri
3.5 (70%) 4 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.