BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

46ers katapultieren sich in die Playoff-Ränge

12.04.2017 || 23:35 Uhr von:
Gießen
Die GIESSEN 46ers spielen einen überraschend deutlichen 78:61-Sieg gegen Oldenburg heraus und holen sich damit eine gute Ausgangslage im Playoff-Kampf.

dianabol reviews Die GIESSEN 46ers haben am Mittwochabend den Sprung in die Playoff-Plätze geschafft. Mit einem 78:61-Sieg über die EWE Baskets Oldenburg hat sich das Team von Denis Wucherer an den Niedersachsen vorbeigeschoben.

buy windows server 2016 standard

Defensivschlacht

buy Online Avid Sibelius 8 Die Gießener kamen mit viel Energie aus der Kabine und dominierten die Oldenburger in der Defensive. 17:4 endeten die ersten zehn Minuten. Nachdem Gießen das Schlussviertel gegen Würzburg bereits 23:6 gewonnen hatte, kassierten die 46ers nur 10 Punkte in spielübergreifenden 20 Minuten. Im zweiten Viertel brachte der in Gießen aufgewachsene Dominic Lockhart Schwung in Oldenburgs Defensive und auch die Offensive kam besser ins Laufen. Zweimal kamen die Gäste auf fünf Punkte ran, ein Obst-Dreier stellte den 32:24-Halbzeitstand her.

http://southamptonfreelibrary.org/best-anabolic-steroids-for-bodybuilding best anabolic steroids for bodybuilding

http://southamptonfreelibrary.org/eca-stack-results eca stack results Nach dem Seitenwechsel zog Gießen wieder zweistellig davon. Mit neun von 17 Dreier legte Gießen den Grundstein von außen. Oldenburg kam über Freiwürfe und bessere Verteidigung wieder auf fünf Zähler heran, doch Gießen hatte auch im vierten Viertel die richtige Antwort. „Wir haben verstanden unsere Stärken Schnelligkeit, Energie und Agilität richtig einzusetzen. Defensiv wie offensiv haben wir dem ganzen über 40 Minuten den Stempel aufgedrückt. Wir hatten nach dem ersten Viertel das Geschehen jederzeit im Griff. Insgesamt eine sehr erwachsene Vorstellung von uns,“ resümierte Wucherer nach der Partie. Zwei Dreier schienen den Oldenburger Willen zu brechen, ehe Cameron Wells den Deckel drauf machte. Sein Mitteldistanzwurf und sein Steal besiegelten Gießens achten Heimsieg. Topscorer der Mittelhessen wurde Andreas Obst mit 14 Punkten, vier Spieler kamen auf 12 Zähler. Für Oldenburg machte Rickey Paulding 17 Punkte.

dianabol pharmaceuticals

Heißes Rennen um die Playoffs

PlatzTeamSpieleSiegeNiederlagen
7Gießen281513
8Oldenburg281513
9Ludwigsburg271413

dianabol first cycle Die 46ers springen in der Tabelle an Oldenburg vorbei und schieben Ludwigsburg vorerst aus den Playoffplätzen. Der Kampf bleibt allerdings spannend. Gießen hat den direkten Vergleich gegen Oldenburg gewonnen, die Baskets ihren gegen Ludwigsburg und die RIESEN den gegen Gießen. In einem Dreiervergleich wäre Ludwigsburg vor Gießen und Oldenburg. Das Restprogramm der Kontrahenten ähnelt sich sehr.

http://narissadoumani.com/oem/download-aquafadas-pulp-motion-advanced-3.html download aquafadas pulp motion advanced 3
PlatzTeamSpieleSiegeNiederlagen
7Gießen281513
8Oldenburg281513
9Ludwigsburg271413
46ers katapultieren sich in die Playoff-Ränge
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

cheap Steinberg Cubase 5 Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.