BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Nets: Kommen Thibs und Colangelo?

13.01.2016 || 21:29 Uhr von:

Die Brooklyn Nets beseitigen langsam aber sicher das Chaos nach den Entlassungen von Lionel Hollins und General Manager Billy King. Wie Mitchell Lawrence von den „Sporting News“ berichtet, soll die Franchise aus New York ihre Fühler nach Ex-Bulls-Coach Tom Thibodeau ausgestreckt haben.

Thibodeau musste im Sommer nach einem erneuten frühen Playoff-Aus die Chicago Bulls verlassen und wurde durch Fred Hoiberg ersetzt. Im Sommer hatte „Thibs“ trotz des Interesses einiger Franchises kein neues Coaching-Angebot angenommen.

Allerdings ist der Defense-Künstler nicht der einzige Kandidat im Big Apple. Wie Brian Windhorst von „ESPN“ vermeldet, soll auch Mark Jackson ein potentieller Kandidat für den offenen Posten bei den Nets sein. Jackson hatte zuletzt in der Saison 2013/14 die Golden State Warriors trainiert. Außenseiterchancen hat auch Kentucky-Coach John Calipari, der laut übereinstimmenden Meldungen aber einen utopischen Vertrag verlangt, der ihm insgesamt 120 Millionen Dollar garantiert – plus Bonuszahlungen.

Neben dem offenen Coaching-Posten ist die Franchise von Besitzer Mikhail Prokhorov weiter auf der Suche nach einem passenden General Manager, aktuell führt der vorherige Assistant-GM Frank Zanin die Geschäfte. Wie Windhorst außerdem berichtet, soll Bryan Colangelo ein Kandidat in Brooklyn sein. Als GM der Suns und Raptors half er bereits dabei, beide Franchises zu einem Contender zu formen.

Die Situation bei den Nets ist momentan extrem prekär, abgesehen von reichlich Salary Cap hat die Franchise im Sommer nicht viele Möglichkeiten. Denn aufgrund einiger Trades haben die Nets erst 2019 wieder einen Erstrunden-Pick in der eigenen Hand.

Quellen: ESPN/Sporting News

Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Chicky
Chicky 14. Januar 2016 um 16:16 Uhr

Colangelo mag gut sein, aber er hat weder die Raptors noch die Suns zu einem Contender gemacht! Man sollte die Kirche mal im Dorf lassen.
… aber als Nets-Fan muss man sich die Dinge sicher schön(er) reden.^^

Imadog
Imadog 15. Januar 2016 um 15:23 Uhr

Also wenn ich Thibs wäre und ich wüsste ich könnte nächste Saison mein Team praktisch selbst aussuchen dann wären die Nets….die aller letzte Option die ich mir vorstellen könnte

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2016 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.