Anmelden oder registrieren

Michigan Wolverines: Reise mit Problemen

09.03.2017 || 12:26 Uhr von:

Die Michigan Wolverines, das Team des Deutschen Moritz Wagner, hatten am gestrigen Abend Glück im Unglück. Weil vor dem Abflug zum Big Ten Tournament in Washington, D.C., ein zu starker Wind am Flughafen wehte, musste der Pilot den Abflug abbrechen. Durch das starke Bremsen rutschte die Maschine von der Startbahn ab.

Das Flugzeug nahm bei dieser Aktion Schaden; verletzt wurde hingegen glücklicherweise keiner der 109 Insassen. Die Wolverines befinden sich mittlerweile jedoch schon auf dem Weg in die Hauptstadt, wo sie heute Abend um 18:00 Uhr (mitteleuropäische Zeit) auf die Illinois Fighting Illini treffen werden.

Michigan Wolverines: Reise mit Problemen
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.