BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Martin Breunig wechselt nach Bonn

31.05.2017 || 19:32 Uhr von:

Die Personalplanungen der Telekom Baskets Bonn laufen auf Hochtouren: Einen Tag nach der Bekanntgabe der Vertragsverlängerung von TJ DiLeo präsentierten die Bonner am heutigen Mittwoch ihren ersten Neuzugang: Martin Breunig wechselt von den MHP RIESEN Ludwigsburg ins Rheinland, wo der Big Man für ein Jahr unterschreibt.

Derweil gaben die Bonner zudem bekannt, dass Johannes Richter nicht mehr für das Team auflaufen wird. Der Power Forward hatte um eine Vertragsauflösung gebeten. Nach seinem Wechsel von Frankfurt nach Bonn im vergangenen Sommer hatte Richter nicht den nächsten Schritt in seiner Karriere machen können. In den Playoffs stand der 23-Jährige in den vier Partien Bonns insgesamt nur 13:29 Minuten auf dem Parkett. In der Hauptrunde legte Richter 2,3 Punkte und 1,0 Rebounds in knapp neun Minuten pro Spiel auf.

In Breunig erhalten die Bonner einen Spieler, der in sein zweites Profijahr gehen wird. Nach vier Jahren am College kam der Big Man in Ludwigsburg zwar nur 9:11 Minuten im Schnitt zum Einsatz, gab den RIESEN aber eine effektive Option in der Zone (2,3 PpG, 2,1 RpG).

„Martin ist ein starker Athlet, der am College über Jahre hinweg sehr produktiv war. Er ist bereit, uns auf den Innenpositionen zu helfen und möchte mit uns gemeinsam den nächsten Schritt machen“, erklärt Bonns Head Coach Predrag Krunic.

Testoviron 250 bayer Quelle: Telekom Baskets Bonn

Martin Breunig wechselt nach Bonn
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.