Anmelden oder registrieren

Kleber zieht Namen aus Draft zurück

19.06.2012 || 00:00 Uhr von:

Maximilian Kleber hat seinen Namen von der "Early Entry"-Liste beim NBA Draft 2012 streichen lassen. Damit wird der 20-jährige Spieler der s.Oliver Baskets Würzburg nicht am diesjährigen Draft, der am 28. Juni stattfindet, zur Auswahl stehen.

„Da jeder Spieler nur einmal am NBA Draft teilnehmen darf, war es für Maxi der logische Schritt, zunächst den Markt zu testen. Es war von vornherein geplant, dass er in diesem Jahr nicht am Draft teilnehmen wird“, sagt Klebers Berater Jan Rohdewald.

Kleber sorgte bei Eurocamp in Treviso für Aufsehen. Dort überzeugte er, bevor er sich eine leichte Verletzung zuzog, nicht nur spielerisch, sondern zählte auch bei den Messungen statistischer Kerngrößen (Sprungkraft, Schnelligkeit, …) zu den besten Camp-Teilnehmern. Kleber sprang aus dem Stand 85 cm (5. Platz von allen Camp-Teilnehmern); beim Sprint über das Feld überzeugte er als Sechstschnellster mit 3,38 Sekunden.

„Das Camp in Treviso war auf jeden Fall wichtig, denn dadurch kennen mich jetzt einige Scouts“, sagt Kleber, der mit den Würzburgern im Oktober in seine zweite BBL-Saison gehen wird.

[lumani107.net]

Kleber zieht Namen aus Draft zurück
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.