BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Euroleague bestimmt Teilnehmerfeld

17.03.2016 || 16:38 Uhr von:

Wenn es nach den Plänen der Euroleague geht, soll die Beko BBL ab der Saison 2016/17 mit einem Startplatz in der Euroleague vertreten sein. Auf einer Versammlung von Clubs und europäischer Ligen wurde der Plan eines Teilnehmerfeldes skizziert, dem eine Aktionärsversammlung noch zustimmen muss.

Demnach würden je ein Team aus der Beko BBL, der spanischen ACB sowie der länderübergreifenden ABA und VTB-League per B-Lizenz an der Euroleague teilnehmen. Einen festen Startplatz dank einer A-Lizenz haben bereits Anadolu Efes Istanbul, CSKA Moskau, EA7 Emporio Armani Mailand, FC Barcelona Lassa, Fenerbahce Istanbul, Laboral Kutxa Vitoria Gasteiz, Maccabi FOX Tel Aviv, Olympiacos Piraeus, Panathinaikos Athens, Real Madrid und Zalgiris Kaunas sicher. Zusätzlich soll der Eurocup-Gewinner dieses Jahres an der kommenden Euroleague-Saison teilnehmen können.

In der Saison 2016/17 wird statt eines zusätzlichen spanischen Teams noch eine Mannschaft per Wildcard am Wettbewerb teilnehmen; dabei dürfte es sich wohl um Darussafaka Dogus Istanbul handeln.

Was den Eurocup betrifft, sollen jene vier zuvor genannten Ligen mit mindestens drei Teams vertreten sein. Diese Startrechte sollen für vier Spielzeiten gelten.

Am Treffen in Barcelona waren von den deutschen Clubs ALBA BERLIN, die Brose Baskets und der FC Bayern München vertreten. Weder die Beko BBL, noch die ABA haben bislang einen Vertrag mit der Euroleague unterzeichnet. Die FIBA versucht derweil, in ihrer geplanten FIBA Basketball Champions League so viele europäische Top-Clubs wie möglich zu versammeln.

Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2016 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.