Anmelden oder registrieren

Bremerhaven verpflichtet Geoffrey Groselle

25.07.2017 || 12:03 Uhr von:

Big Man-Tausch bei Bremerhaven, Göttingen und Braunschweig. Nachdem Evan Smotrycz von den Eisbären zur BG Göttingen gewechselt ist und die Braunschweiger Scott Eatherthon von den Veilchen verpflichten konnten, zieht es nun Geoffrey Groselle von den Löwen an die Nordsee. Der Center unterschrieb einen Einjahresvertrag in Bremerhaven.

Der Absolvent der Creighton University kam als Rookie in die easyCredit BBL. Mit den Bluejays erreichte er zweimal das NCAA Tournament. Ins einem Senior-Jahr hatte sich der 24-Jährige mit 11,2 Punkten und 6,1 Rebounds für die Basketball Löwen Braunschweig interessant gemacht. In der easyCredit BBL konnte der 2,13 Meter große Center diese Werte dann bestätigen. In 32 Spielen erzielte er mit 10,9 nur unwesentlich weniger Punkte und ebenfalls exakt 6,1 Rebonds.

„Ich bin sehr froh, dass sich Geoffrey Groselle für die Eisbären entschieden hat. Er soll die verbliebene Lücke unter dem Korb schließen und passt hervorragend in unser Programm. Geoffrey ist ein klassischer Center, der seine Stärken am Brett hat und ein guter Rebounder und Shotblocker ist. Wir erhoffen uns von ihm zusätzliche Stabilität in der Verteidigung und Akzente in der Offensive“, so Cheftrainer Sebastian Machowski.

Groselle freut sich vor allem auf das Zusammenspiel mit Bremerhavens Point Guard: „Besonders gespannt bin ich auf die neue Mannschaft und das Zusammenspiel mit Point Guard Jordan Hulls. Er hat in der vergangenen Saison starke Auftritte gegen Braunschweig hingelegt und ist ein sehr smarter Pick & Roll-Spieler. Ich denke, davon kann ich als Center nur profitieren.“

Quelle: Eisbären Bremerhaven


Alle Transfers der easyCredit BBL:

Wechselbörse

Bremerhaven verpflichtet Geoffrey Groselle
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.