BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Johnson vom MBC nach Bremerhaven

22.05.2017 || 11:03 Uhr von:

Flügelspieler und Kapitän Dominique Johnson wird in der kommenden Saison nicht mehr für den Mitteldeutschen BC auflaufen. Dies gab der Aufsteiger in die easyCredit BBL in einer Pressemitteilung bekannt. Seinen Entschluss hatte der 24-Jährige dem Verein letzte Woche verkündet.

In einem Brief an Verein und Fans bedankte sich Johnson für die zwei Jahre in Weißenfels. Dem Klub zeigte er sich vor allem dankbar für die Chance, in der BBL zu spielen und sich auf und abseits des Feldes entwickeln zu können. Zudem hob er die Unterstützung der Fans hervor.

Nächste Station: Bremerhaven

Johnson wird dennoch in der Saison 2017/18 in der easyCredit BBL auflaufen – und zwar für die Eisbären Bremerhaven. Wie der Bundesligist am gleichen Tag bekannt gab, wird der Flügelspieler an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren. Johnson spielte bereits in der Saison 2011/2012 im Trikot der Eisbären. Nun unterschrieb der 24-Jährige in Bremerhaven einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Eisbären-Coach Sebastian Machowski äußerte sich folgendermaßen zu der Verpflichtung: „Ich glaube, DJ ist froh, dass er über den Umweg nach Braunschweig und zum MBC wieder zu Hause in Bremerhaven gelandet ist. Er hat schon in jungen Jahren Verantwortung übernommen und in Weißenfels gezeigt, dass er in der BBL spielen kann. DJ ist ein guter Athlet, der sich in erster Linie über die Verteidigung definiert, aber auch offensiv Impulse setzen kann. Mich freut es sehr, dass wir mit ihm und Adrian Breitlauch zwei echte Local Heroes im Team haben. Diese Identität auf den deutschen Positionen ist wichtig für den Verein.“

Auch Johnson zeigte sich zufrieden: „Ich freue mich auf die Zeit mit den Eisbären und hoffe, dass wir in den kommenden zwei Jahren eine gute Rolle in der BBL spielen können. Bremerhaven ist meine Heimatstadt, hier habe ich meine Wurzeln, meine Familie und meine Freunde. Insofern waren die Eisbären für mich von Anfang an die erste Option. Trainer Sebastian Machowski hat sich in unseren Gesprächen sehr um mich bemüht und wollte mich schon in der vergangenen Saison zurück nach Bremerhaven holen. Das gibt mir ein gutes Gefühl.“

Quelle: MBC / Eisbären Bremerhaven

Johnson vom MBC nach Bremerhaven
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.