Anmelden oder registrieren

Curry und James All-Star-Kapitäne

19.01.2018 || 10:58 Uhr von:

Das erste NBA All-Star Game im neuen Format wird unter dem Motto Team Curry gegen Team James stehen. Die beiden Superstars haben die Votings ihrer Conferences gewonnen und sind somit die beiden Kapitäne.

Wie in den Jahren zuvor wählten Fans, Spieler und Medienvertreter die Starter aus jeder Conference. Dabei gewann LeBron James im Osten und Steph Curry im Westen. Außerdem wurden im Osten Giannis Antetokounmpo, DeMar DeRozan, Joel Embiid und Kyrie Irving als Starter berufen. DeMarcus Cousins, Anthony Davis, Kevin Durant und James Harden sind die vier übrigen Starter aus dem Westen. Die ausführlichen Ergebnisse des Votings hat die NBA hier veröffentlicht.

Am 23. Januar werden die Reservisten aus jeder Conference bekannt gegeben, die von den Trainern bestimmt werden. Aus den acht verbleibenden Startern und den vierzehn Reservisten draften sich James und Curry ihre Teams. Conference-Zugehörigkeiten spielen dabei keine Rolle, einzige Bedingung für die Teams: Es müssen drei Guards in der Lineup stehen. Den ersten Pick wird LeBron James haben, da er das Voting insgesamt für sich entscheiden konnte. Die Ergebnisse des Drafts werden am 25. Januar veröffentlicht. Das All-Star Game wird am 18. Februar im Staples Center in Los Angeles stattfinden.

Curry und James All-Star-Kapitäne
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.