BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Cousins und Durant geraten aneinander

05.12.2017 || 14:16 Uhr von:

In der Nacht zu Dienstag bot die NBA mit gleich elf Spielen ein volles Programm. Für Schlagzeilen sorgte vor allem die Partie der Golden State Warriors bei den New Orleans Pelicans. Beim 125:115-Sieg der Warriors, die nach 49:69-Pausenrücktstand zurückkamen, gerieten zwei Superstars aneinander.

DeMarcus Cousins und Kevin Durant machten aus einer Kleinigkeit kurz vor Spielschluss mehr, als nötig war und hatten anschließend weiteren Klärungsbedarf. Die Referees schickten beide Akteure vorzeitig zum Duschen. Für „KD“ ist es bereits die dritte Ejection in den letzten 18 Spielen.

Theis, Nowitzki und Kleber siegen

Drei deutsche NBA-Profis können dagegen auf einen rundum gelungenen Spieltag zurückblicken. Die Boston Celtics gewannen mit Daniel Theis 111:100 gegen die Milwaukee Bucks und bauen ihre hervorragende Bilanz auf 22-4 aus. Theis steuerte von der Bank kommend in zehn Minuten sechs Zähler und je einen Rebound in Block bei. Er agierte effektiv, traf drei seiner vier Würfe.

Auch die beiden Dallas Mavericks Dirk Nowitzki und Maxi Kleber konnten ihr Spiel gewinnen. Beim 122:105-Erfolg blieben die beiden deutschen Starter jedoch eher blass. Nowitzki kam auf neun Punkte (2/6 FG) und sechs Rebounds, Kleber auf zwei Zähler und fünf Boards.

Schröder kann Niederlage nicht verhindern

Weniger erfolgreich lief es für Dennis Schröders Atlanta Hawks. Gegen die Brooklyn Nets musste man beim 90:110 schon die 19. Niederlage der laufenden Saison einstecken. Daran konnte auch Schröder nichts ändern. Er lieferte mit 19 Punkten, fünf Rebounds und vier Vorlagen eine durchschnittliche Leistung ab.

Ein echtes Ausrufezeichen setzte dagegen Devin Booker. Der erst 21 Jahre alte Shooting Guard der Phoenix Suns erzielte gegen die Philadelphia 76ers 48 Punkte und acht Rebounds. So half er seinen Farben zum 115:101-Auswärtssieg.

Cousins und Durant geraten aneinander
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.