BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Auch Lars Wendt bleibt in Bremerhaven

20.05.2017 || 21:02 Uhr von:

Die Eisbären Bremerhaven haben nach Jordan Hulls und Adrian Breitlauch auch mit Lars Wendt den Vertrag für die kommende Spielzeit verlängert. Der Aufbauspieler geht damit in sein zweites Jahr bei den Eisbären.

Der 24-Jährige wechselte im vergangenen Sommer vom ProA-Meister Science City Jena an die Nordsee. In 31 Einsätzen spielte der gebürtige Kieler durchschnittlich 10:49 Minuten und erzielte dabei 3,4 Punkte und 1,4 Assists. Doch die Offensive ist nicht unbedingt Wendts Hauptaufgabe, weiß sein Trainer Sebastian Machowski: „Lars Wendt ist das Paradebeispiel dafür, wie man über eine gute Verteidigung zu seinem Offensivspiel findet. Er hat sich in der Schlussphase der vergangenen Saison deutlich gesteigert, ist konstanter geworden und hat sich durch gute Leistungen zusätzliche Spielzeit erkämpft. Lars kann defensiv eine echte Klette sein und sucht erfolgreich seine Mitspieler. Ich hoffe, dass er in der neuen Saison an seine zuletzt gezeigten Auftritte anknüpfen kann.“

Auch Wendt selbst möchte den Trend über den Sommer mitnehmen: „Ich hatte im Laufe der Rückrunde ein sehr fruchtbares Gespräch mit dem Trainer und habe mir neue Ziele gesteckt, weil ich mit meinen Leistungen bis dahin nicht zufrieden war. Ich möchte in der neuen Saison auf jeden Fall da weitermachen, wo ich in den letzten Saisonspielen aufgehört habe und sogar noch einen draufpacken.“

Mit Ivan Elliott, der im letzten Jahr einen Zweijahresvertrag unterschrieben hatte, stehen vier Eisbären der letzten Spielzeit im neuen Kader für die Saison 2016/17. Daraus möchte Machowski Kontinuität nach Bremerhaven bringen: „Es freut mich sehr, dass bereits vier Spieler aus der vergangenen Saison fest unter Vertrag stehen. Das ist ein guter Grundstock für die Zukunft und wir hoffen sehr, dass noch weitere Spieler aus der letztjährigen Mannschaft hinzukommen. Durch die Kontinuität im Teamkader müssen wir in der kommenden Spielzeit nicht wieder bei null anfangen und wollen mehr sportliche Konstanz erreichen.“

Quelle: Eisbären Bremerhaven

Auch Lars Wendt bleibt in Bremerhaven
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.