BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

„Nowitzki gehört zu den zehn besten Spielern aller Zeiten“

03.03.2017 || 11:15 Uhr von:
Im ersten Teil der Rising Stars Interview-Reihe kommen die US-Team-Repräsentanten Frank Kaminksy, Malcolm Brogdon und Myles Turner exklusiv zu Wort.

basketball.de war in New Orleans bei den Rising Stars auf Stimmenfang und hat unter anderem Myles Turner, Malcolm Brogdon und Frank Kaminsky für exklusive Mini-Interviews vor das Mikrofon bekommen. Dabei entstanden Gespräche über ein erstes Aufeinandertreffen mit Dirk Nowitzki, ein unter der Hallendecke hängendes Trikot und strauchelnde Hornissen.

http://www.nursesnow.com.au/oem/best-price-adobe-photoshop-elements-6.html best Price Adobe Photoshop Elements 6 Myles Turner (Indiana Pacers)

buy dianabol blue hearts australia basketball.de: Als Kind hast du vor deinem Haus die Dirk Nowitzki-Würfe imitiert. Was hat ihn für dich so besonders gemacht? Und wie war es, das erste Mal gegen ihn spielen zu können?

Myles Turner: Ich habe im vergangenen Jahr zum ersten Mal gespielt und dann auch noch in Dallas, wo ich groß geworden bin. Das war ziemlich surreal. Meiner Meinung nach gehört er zu den zehn besten Spielern aller Zeiten. Es ist immer speziell, gegen ein Kindheitsidol antreten zu dürfen.

buy steroids korea Wieso tun sich deine Pacers so schwer damit, auf Dauer konstanten Basketball zu spielen?

Es ist eine lange Saison. Wichtig ist, dass wir verstehen, dass immer wieder Höhen und Tiefen auf uns warten werden. Gerade befinden wir uns leider in einer kleinen Negativserie. Umso besser ist es zu wissen, dass das nächste Spiel immer nur ein paar Tage entfernt ist.

http://narissadoumani.com/oem/download-panic-coda-2.html download panic coda 2 Jeff Teague spielt eine starke Saison, was jedoch weitestgehend unter dem Radar bleibt. Wie wichtig ist er als Point Guard für euer Team?

Ja, so wurde unsere Organisation in letzter Zeit leider öfters behandelt. Wir haben so viele gute Spieler in unserem Team, auch Paul George bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die er sich eigentlich verdient. Jeff macht es sehr gut für uns, egal ob beim Scoring oder beim Ballverteilen.

http://narissadoumani.com/oem/discount-apple-compressor-4.html discount apple compressor 4 Malcolm Brogdon (Milwaukee Bucks) 

methandienone proteinbuilder basketball.de: Malcolm, dein Coach am College, Tony Bennett, und dein Bucks-Coach Jason Kidd waren beide Point Guards. Inwieweit hat dir das bei deiner bisherigen Entwicklung geholfen?

Malcolm Brogdon: Es hat mir sehr geholfen. Beide Coaches konnten viel Erfahrung auf verschiedenen Ebenen sammeln. Coach Bennett hat mich sehr gut auf die NBA vorbereitet und Jason Kidd hilft mir dabei, mich weiterzuentwickeln.

http://www.nursesnow.com.au/oem/download-macpaw-hider-2.html download Macpaw Hider 2 Wie viel kannst du von einem Veteranen auf deiner Position wie Jason Terry mitnehmen?

Er kann sehr beruhigend auf die ganze Mannschaft einwirken. Es gibt Zeiten, in denen vieles zusammenläuft und Zeiten, wo nicht viel funktionieren will. Er hilft uns sehr dabei, trotz allem einen positiven Mindstate zu bewahren.

http://southamptonfreelibrary.org/buy-triple-x-steroids buy triple x steroids Kurz nach dem All-Star Weekend wird deine College-Nummer in Virginia unter die Hallendecke gehangen und nicht mehr vergeben. Wie fühlt sich das an?

Das ist sehr cool. Es passieren eine Menge schöne Dinge für mich während dieser Pause mitten in der Saison. Ich versuche einfach, jeden einzelnen Moment dieser Zeit zu genießen.

cheap panic transmit 5 Frank Kaminsky (Charlotte Hornets)

dianabol buy basketball.de: Den meisten deiner Abschlüsse geht ein Assist von Nicolas Batum voraus. Warum funktioniert das Zusammenspiel zwischen euch beiden so gut?

Frank Kaminsky: Nic ist ein großartiger Spieler. Wir waren alle sehr glücklich darüber, dass er sich für eine Verlängerung bei uns entschieden hat und zurück nach Charlotte kam. Er kann am Ball einfach so viele Dinge. Er ist ein sehr guter Pick-and-Roll Spieler, hat ein sehr gutes Passspiel und ein Gefühl für die richtigen Plays.

buy anabolic steroids mexico Was hat sich für dich im Vergleich zur Rookie-Saison bisher verbessert?

Ich sehe den Court mittlerweile ein wenig anders, ich kenne meine Lieblingsspots auf dem Feld noch besser. Das allgemeine Spielverständnis ist besser geworden.

download Autodesk Motionbuilder 2015 Nach eurem starken Saisonstart lief es vor dem All-Star Break nicht mehr wirklich gut. Geben euch die guten Anfangsmonate dennoch Selbstvertrauen und das Gefühl, dass ihr Spiele in Serie gewinnen könnt?

Ja, auf jeden Fall. Jedes Team kann einen Run hinlegen, wir haben das bereits in der vergangenen Saison an unserem Beispiel gelernt. Wir müssen die Spiele in den Schlussphasen einfach wieder besser zu Ende bringen. Diese Möglichkeit haben wir nach der Pause.

Wie glücklich wart ihr alle für Kemba Walker und seine Nominierung zum All-Star?

Das war großartig. Diese Emotionen, als er herausfand, dass er es endlich geschafft hat. Sein Gesichtsausdruck, als er aus dem Fernseher von seiner Nominierung gehört hatte, ist etwas, was schwer in Worte zu packen ist.

Wie ist dein erster Eindruck von Miles Plumlee, der gerade aus Portland zu euch kam?

Miles ist ein sehr aktiver Spieler. Er wird uns definitiv helfen können. Wir brauchen aber dringend Cody Zeller zurück. Das ist wichtig für unsere Mannschaft. Bis dahin wird Miles seinen Spot sicher gut ausfüllen können.

Warum ist Cody für euer Team so wichtig?

Es lässt sich schwer beschreiben, weil er eigentlich in allen Aspekten wichtig für uns ist. In der Defense, was die Erfahrung anbelangt… Er ist sehr facettenreich, was unserem Spiel enorm hilft.

„Nowitzki gehört zu den zehn besten Spielern aller Zeiten“
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Lorenz2000
Lorenz2000 3. März 2017 um 14:12 Uhr

Miles Plumlee kam doch aus Milwaukee, oder?

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.