BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

Maxi Kleber: „Die NBA ist kein Gezocke”

31.01.2018 || 17:55 Uhr von:
Im Podcast von Telekom Sport erzählt Maxi Kleber über sein Leben in der NBA. Außerdem gibt Bambergs Geschäftsführer Rolf Beyer ein Update zu Trinchieri und dem „lodernden” Bamberger Team.

Vor und nach dem Duschen ist Maxi Kleber bei der „Abteilung Basketball” von Telekom Sport zugeschaltet. Der Rookie der Dallas Mavericks erzählt in einem neuen Podcast über sein Leben in der NBA – über Rookie-Aufgaben (sein Cinderella-Rucksack ist hier zu sehen), Hilfe von und Vergleiche mit Dirk Nowitzki sowie natürlich auch über das Spielerische.

„Wir spielen unsere Systeme. Das hat alles Hand und Fuß – das ist keine Gezocke, wie ich es immer [von außen] gesehen habe”, macht Kleber deutlich. Nichtsdestrotz stellen die 82 regulären Saisonspiele eine Herausforderung dar: „Ende Dezember und Anfang Januar hatte ich einen kleinen Durchhänger – ich war ein bisschen platt auf Grund der Summe der Spiele.“

Außerdem sprechen Michael Körner und Alexander Dechant mit dem Geschäftsführer von Brose Bamberg, Rolf Beyer. Bei den Oberfranken brennt nicht der Baum, „ein bisschen Glut“ sei aber vorhanden. Stattdessen lodert es und es sei sehr viele Wille im Team, bekräftigt Beyer. Der Bamberger Geschäftsführer gibt zudem ein Gesundheits-Update zu Trainer Andrea Trinchieri.

Maxi Kleber: „Die NBA ist kein Gezocke”
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.