BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

NBA Sundays: Los Angeles Clippers vs Miami Heat

03.11.2017 || 18:17 Uhr von:
NBA Sundays: NBA-Spiele sonntäglich zur besten Sendezeit. Am 5. November empfängt der West-Spitzenreiter Los Angeles Clippers die Miami Heat.

Bei den Los Angeles Clippers ist in dieser Saison eine neue Zeit angebrochen: Blake Griffin gibt fortan den Anführer des Teams an der Pazifikküste. Sechs Jahre lang lief Griffin bei den Clippers zusammen mit Chris Paul auf, doch der Point Guard wechselte in der Offseason per Trade zu den Houston Rockets. Paul gab in L.A. den Taktgeber der Offensive und war auch ein wichtiger Bestandteil der Verteidigung. Nicht wenige hatten vermutet, dass durch Pauls Abgang die Clippers geschwächt werden würden.

Doch nach sieben Saisonspielen rangieren die Clippers mit einer Bilanz von 5-2 auf dem ersten Platz der Western Conference. Der größte Erfolgsgarant: Blake Griffin. Der Power Forward scheint in seiner neuen, nun noch präsenteren Rolle aufzublühen: 22,9 Punkte, 8,1 Rebounds, 4,7 Assists und 0,9 Blocks lesen sich die gewohnt starken Statistiken Griffins. Was in dieser Saison aber neu hinzukommt: der Dreier. 5,3 Distanzwürfe nimmt Griffin derzeit pro Begegnung, und diese trifft er mit einem Karrierebestwert von 43,2 Prozent. Es bleibt natürlich abzuwarten, inwieweit Griffin dies über den Saisonverlauf wird bestätigen können. Doch mit dem Dreier hat der Big Man seinem Spiel eine neue Facette hinzugefügt.

Auffällig bei den Clippers ist die Verbesserung in der Verteidigung: Ein Defensiv-Rating von 100,1 Punkten ist gleichbedeutend mit dem fünften Platz ligaweit. Jedoch präsentierte sich das Auftaktprogramm mit Gegnern wie den Lakers, Suns oder Mavs auch nicht als zu stark. Hierbei muss auch Neuzugang Patrick Beverley erwähnt werden, der die vakante Position auf der Eins gut besetzt. Der defensivstarke Guard legt mit 12,5 Punkten (51,4% 3FG) derzeit einen Karrierebestwert auf.

Bei den Miami stellt sich in dieser Saison die Frage, ob sie mehr das Team der ersten Saisonhälfte 2016/17 (11-30) sind oder das der zweiten (30-11). Ja, vielleicht eines genau dazwischen. Mit einer Bilanz von 3-4 steht die Franchise aus Florida tatsächlich derzeit mittelmäßig da. Ein Ausrfezeichen haben die Heat in der aktuellen Spielzeit noch nicht gesetzt.

Das liegt womöglich auch am Ausfall von Hassan Whiteside: Der Center hat mit einer Knieverletzung erst zwei Spiele absolviert, jüngst gegen die Chicago Bulls markierte Whiteside (13 Pkt, 14 Reb) bei seiner Rückkehr aber ein Double-Double.

Offensivmittelpunkt Miamis bleibt Goran Dragic: Nach dem Europameistertitel mit Slowenien verbucht der Point Guard bislang 19,9 Zähler, 4,1 Rebounds und 4,4 Assists im Schnitt. Hinter Dragic und Whiteside legen gleich fünf weitere Heat-Spieler zweistellige Punktewerte auf, dennoch können die Heat bislang vor allem offensiv noch nicht überzeugen (Off-Rtg: 102,1; 20. Platz).

Die Partie bei den Clippers wird für die Heat eines von sechs Auswärtsspielen in Folge sein. Es bleibt abzuwarten, ob es Miami genau während dieser Road-Trips (u.a. in Denver, bei Golden State, bei Utah) schaffen wird, den Rhythmus zu finden. Für die Clippers ist das Heimspiel gegen die Heat auch vorerst der letzte Auftritt im Staples Center: Es folgen acht Auswärtspartien in den nächsten neuen Duellen, dabei in San Antonio und Oklahoma City gegen direkte Playoff-Konkurrenz.

Die Partie zwischen den Clippers und Heat ist am Sonntag, dem 5. November, ab 21:30 Uhr kostenfrei auf SPOX sowie auf DAZN und im NBA League Pass zu sehen.

NBA Sundays: Los Angeles Clippers vs Miami Heat
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.