BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

NBA Draft Live-Blog 2016

23.06.2016 || 22:03 Uhr von:
Der NBA Draft 2016 ist da! Verfolgt gemeinsam mit unserer NCAA-Redaktion die diesjährige Talentziehung, diskutiert die überraschendsten Picks und das NBA-Potential der Draftees. Am 23. Juni um 23 Uhr startet der jährliche Live-Blog.

Am 23. Juni steigt der NBA-Draft 2016. Ehe ab etwa 2 Uhr deutscher Zeit NBA-Commissioner Adam Silver mit der Bekanntgabe des ersten Draft-Picks den Abend eröffnet, lädt basketball.de die Leser ab 23 Uhr zum großen Live-Blog ein, um die aktuellen Draft-Geschehnisse zu verfolgen und anschließend die Lottery-Picks zu diskutieren.

Vorab sei ein Blick auf unsere Draft-Profile empfohlen, bei denen wir die vielversprechendsten Draft-Talente mitsamt Videosequenzen analysieren. Wer außerdem wissen möchte, wen unsere NCAA-Redakteure als fiktive NBA-GMs picken würden, der ist bei der großen Mockdraft genau richtig. Und wer lesen für komplett überbewertet hält, der kann sich auch mit unserer neuen Podcast-Ausgabe der Akademischen Stunde über die anstehende Draft informieren.

NBA Draft Live-Blog 2016
5 (100%) 2 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
kdurant35
kdurant35 24. Juni 2016 um 5:50 Uhr

Auch wenn ich heut arbeiten muss und deshalb den großteil verschlafen hab großes Dankeschön an euch. So konnte ich die Geschehnisse heut früh nochmal zusammengefasst durchlesen.

76ers mit wirklich gutem Draft.
Suns find ich ebenfalls interessant. Mit Bender und Chriss viel Upside.
Kings Licht und Schatten. Beide Deals find ich stark. Aus dem 8ten Pick das Maximum rausgeholt. Belinelli für einen Pick zu holen ebenfalls top. Und Skal an 28 ist auch gut. Was den 12ten Pick angeht: über den kann ich wohl kaum zwei Sätze schreiben. Geschweige denn den Namen fehlerfrei schreiben oder aussprechen. Von demher weiß ich nicht wie ich das bewerten soll :-).

Als Celtics-Fan bin ich da eigentlich nicht so enttäuscht wie ihr. Hauptgrund ist aber Davis an 31. Den hatte ich an 16 erhofft. Und Jackson gefällt mir auch. Das man viele Europäer etwas zu hoch draftet war eigentlich zu erwarten. Denn ohne Trade fehlt es Boston an Rosterplätzen. Da bringt auch größeres Talent nicht. Ich gehe jetzt davon aus, dass diese noch in Europa bleiben wollen.
Brown hatte ich in meiner Draftprognose ebenfalls ein 3. Hat mich also nicht geschockt. Er ist dort nicht unbedingt mein Wunschspieler, aber nach dem was Ainge letztes Jahr für Winslow bezahlen wollte und den Aussagen von Stevens in einem Celtics-Pod (schwärmte da über Flügel die mehrere Positionen verteidigen können etc.) wars zu erwarten. Ich find ihn persönlich schwer zu bewerten. Potenzial hat er. Hoffe einfach das es ihm erging wie Drummond 2012. Spieler und Team passten einfach nicht zusammen.

Bucks haben mich echt geschockt. Hier hab ich eigentlich auf Baldwin gehofft nachdem Poeltl weg war. Mit Giannis als ein Art PG hätte der mMn top gepasst.

Mal sehen was die Tage noch passiert. Vielleicht hat ja ein Team für ein anderes gepickt und wir wissen von dem Trade noch nichts.

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.