BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

„Wir haben viel Yoga gemacht“

16.11.2017 || 09:03 Uhr von:
Maxi Kleber gibt exklusive Einblicke in sein Leben in der NBA. In der zweiten Ausgabe von „Euer Maxi“ schreibt der Würzburger über seine Erlebnisse beim Media-Day und Treffen mit alten Bekannten.

Maxi Klebers Traum von der NBA wurde in diesem Sommer tatsächlich wahr. Er unterschrieb einen Vertrag bei den Dallas Mavericks, dem Team seines Idols Dirk Nowitzki. In „Euer Maxi“ schreibt der Würzburger über seine Erlebnisse in der NBA und gibt dabei auch private Einblicke.

Hallo zusammen,

letztes Mal habe ich euch ja von meinen ersten Wochen in Dallas berichtet. Obwohl die Saison mittlerweile läuft und wir eher einen sehr durchwachsenen Start hatten, möchte ich euch heute meine Eindrücke aus der Saisonvorbereitung schildern.

Den ganzen September hieß es praktisch: trainieren, trainieren, trainieren. Ich habe meine neuen Teamkollegen kennengelernt, und wir haben viel im athletischen Bereich gearbeitet. In der Halle stand sehr häufig Werfen auf dem Trainingsplan. Zudem haben wir Yoga gemacht, eine interessante Erfahrung. Die Einheiten waren wirklich sehr anstrengend: Ich hatte Muskelkater!

Maxi Kleber

Maxi Kleber gibt JJ Barea beim Fotoshooting letzte Anweisungen.

Da kam mir natürlich entgegen, dass das Wetter immer noch sehr gut war. Ich habe die trainingsfreie Zeit genutzt, um mich im Pool abzukühlen und zu entspannen. Nach drei Wochen dieses intensiven Programms habe ich aber wirklich Fortschritte gemerkt. Die harte Arbeit zahlt sich also aus.

Ende September ging es dann langsam ans Eingemachte. Mein erster Media-Day und die Vorbereitungsspiele standen an. Die Amerikaner fanden die Story mit Dirk und mir natürlich toll: zwei Deutsche, die dann auch noch beide aus derselben Stadt kommen, Wahnsinn. Ich weiß nicht, wie oft ich die Geschichte in Interviews erzählen musste, aber sie klang für mich jedes Mal aufs Neue verrückt. Es ist echt der Wahnsinn, dass ich jetzt zusammen mit Dirk in Dallas spielen kann.

Zurück zum Geschehen auf dem Parkett: Unser zweiten Preseason-Spiel war gleich gegen die Bulls. Dort spielt ja bekanntlich Paule Zipser, den ich aus meiner Zeit bei Bayern und von der Nationalmannschaft bestens kenne.

Maxi Kleber & Paul Zipser

Ehemals Mannschaftskollegen beim FC Bayern München, jetzt beide in der NBA: Paul Zipser und Maxi Kleber.

Es hat mich sehr gefreut, ihn mal wieder zu treffen. Zudem habe in dem Spiel auch ein paar Minuten bekommen und erstmals gescort. Ein tolles Gefühl. Wenig später spielten wir auch gegen die Hawks mit Dennis Schröder. Mit 16 Punkten hatte ich mein bestes Spiel in der Vorbereitung.

Mittlerweile läuft die Saison auf Hochtouren und wir haben ein straffes Programm vor uns. Ich melde mich wieder!

Bis bald!

Euer Maxi.

„Wir haben viel Yoga gemacht“
5 (100%) 2 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.