BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren
Alba BerlinAlba BerlinBasketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBG GöttingenBG GöttingenBrose BambergBrose BambergEisbären BremerhavenEisbären BremerhavenEWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgFC Bayern BasketballFC Bayern BasketballFRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERSGIESSEN 46ersGIESSEN 46ersmedi bayreuthmedi bayreuthMHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgPhoenix HagenPhoenix Hagen
RASTA VechtaKategorie-Vereins-Pfeile
RASTA VechtaRASTA Vechtaratiopharm ulmratiopharm ulms.Oliver Würzburgs.Oliver WürzburgScience City JenaScience City JenaTelekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnWalter Tigers TübingenWalter Tigers Tübingen

Ein Besuch in der Reiterstadt

Basketball ist immer noch Randsportart in “Fussballdeutschland”. Das Schöne daran ist, dass der kleine Basketball-Fankreis in dieser Liebe für seine Sportart geeint ist. Für alle Basketballfreunde, die ihr Team auch auswärts unterstützen, bietet basketball.de seinen Auswärtsfanguide™ an. Dieser bietet einen Blick auf Halle, Verein und Stadt. Schön, dass ihr da seid!

Vechta? Kann man das essen?

Tatsächlich dürfte Vechta selbst in Basketballfachkreisen bis vor wenigen Jahren sehr unbekannt gewesen sein. Doch der rasante Aufstieg von der dritten in die erste Liga machte Vechta national bekannt. Nach dem Abstieg und zwei Jahren Pro A, ist Vechta in dieser Saison wieder in Deutschlands höchster Spielklasse vertreten.

Herzlich willkommen im schönen Vechta!

Standort: Vechta

Halle

Rasta Dome, Pariser Str. 8, 49377 Vechta

Tickets – Preise und Unterbringung der Gästefans

Die Gästefans finden im Block E, und damit direkt gegenüber des Vechtaer Fanclubs Klettverschluss, Platz. Dieser befindet sich in der 2. Preiskategorie. In Vechta wird nur zwischen zwei Kategorien und Stehplätzen unterschieden.

  • Kategorie 1: 26€ (Keine Ermäßigungen möglich)
  • Kategorie 2: 18€ (Ermäßigt 14€)
  • Kategorie 2 (sichtbehindert): 16€ (ermäßigt 12€)
  • Stehplätze: 12,50€ (Ermäßigt 9€)
  • Rollstuhl: 12,50€ (inkl. Begleitperson)

Alle nichtverkauften Gästekarten gehen wieder an den freien Kauf. Eine physische Separierung der Fanlager, auch bei voller Nutzung des Gästeblocks, findet nicht statt.

Zum Ticketshop geht es direkt über die Homepage von www.rasta-vechta.de

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Für die Anfahrt mit dem Auto gibt es hier die Anfahrtsbeschreibungen. Diese findet ihr auch unter https://www.rasta-vechta.de/domegym/rasta-dome/die-halle/

Anfahrtsbeschreibung:

  • aus Richtung Süden: über die BAB 1, Abfahrt 64 Vechta, Richtung Vechta fahren und nach dem Ortseingang hinter dem Audizentrum Klöker links in die Straße Stukenborg einbiegen. Danach hinter dem Audizentrum links in die Pariser Straße einbiegen.
  • aus Richtung Norden: über die BAB 1, Abfahrt 62 Ahlhorn Süd, auf der B 69 Richtung Vechta fahren und der Straße weiter folgen Richtung Diepholz (Ortsumgehung Vechta). Dieser weiter folgen und an der Abfahrt „Bakum/ Vechta Zentrum“ abfahren und dann links abbiegen Richtung Vechta. Nach dem Ortseingang hinter dem Audizentrum Klöker links in die Straße Stukenborg einbiegen. Danach hinter dem Audizentrum links in die Pariser Straße einbiegen.
  • aus Richtung Hannover über Nienburg/ Sulingen/ Diepholz: Der B 69 in Richtung Oldenburg folgen und an der Abfahrt „Bakum/ Vechta Zentrum“ abfahren und dann rechts abbiegen. Nach dem Ortseingang hinter dem Audizentrum Klöker links in die Straße Stukenborg einbiegen. Danach hinter dem Audizentrum links in die Pariser Straße einbiegen.

Für die Anfahrt mit dem Navi ist zu beachten, dass die Pariser Straße relativ neu ist, und damit nicht auf allen Navis zur Verfügung steht. Sollte dies der Fall sein, findet man aber mit der Adresse Falkenrotter Straße 163 ebenfalls zum Ziel.

Parkplätze direkt an der Halle sind Mangelware und meist bereits 1,5 bis 2 Stunden vor Anpfiff vollständig belegt. Sobald die Parkplätze voll sind, wird die Straße gesperrt und nur noch Fans mit VIP-Parkticket am angrenzenden Autohaus werden durchgelassen. Dies dient vor allem dazu, dass die Straße nicht hoffnungslos zugeparkt wird.

Aber keine Sorge. Am gegenüberliegenden FAMILA-Einkaufszentrum sind genug Parkplätze für alle vorhanden. Der Fußmarsch ist dann in wenigen Minuten erledigt.

Es wird im Übrigen davon abgeraten, die Grünflächen im Bereich des Famila Marktes und der Felta Tankstelle zum Parken zu nutzen. Dies war zwar eine ganze Zeit lang üblich, aktuell wird an diesen Stellen aber konsequent mit Abschleppen gedroht.

Solltet ihr aus irgendeinem Grund nicht gut zu Fuß unterwegs sein, so könnt ihr auch am nahegelegenen Einrichtungshaus Neemann parken. Von dort aus fährt ein Shuttlebus in Richtung Rasta Dome. Neemann befindet sich an dergleichen Straße wie das Einkaufszentrum und ist daher nicht zu verfehlen.

Essen und Trinken

In der Halle werdet ihr bestens versorgt. Die Preise sind dabei fair. Vom normalen Haake Beck für 2,20€, über ein Erdinger Hefeweizen für 3,50€ bis hin zu allen Mischgetränken sollte es dem geneigten Sportzuschauer an nichts mangeln. Zum Essen kann man entweder direkt vor der Halle an die Frittenschmiede gehen, oder man gönnt sich in der Halle einen Rasta Burger (ein Schnitzel Brötchen). Wenn einem eher nach was einer Kleinigkeit der Sinn steht, ist auch an jeder Theke für Schokoriegel und Brezeln gesorgt.

Da sich ein erheblicher Anteil der 3.000 Zuschauer auf den Stehplätzen tummelt, solltet ihr beim obligatorischen Bier holen in der Pause mit einer Menge Gedrängel rechnen. Wer dringend die Örtlichkeiten aufsuchen muss, sollte vielleicht eine Minute vor Pausenpfiff den Gang antreten.

Nach dem Spiel ist es im Rasta Dome übrigens üblich das die Lichter erst ausgehen wenn der letzte die Halle verlässt. Und das kann manchmal dauern.

Solltet ihr nach oder vor dem Spiel noch etwas Warmes zu euch nehmen wollen bietet Vechta Restaurants aus allen Bereichen. Eine besondere Empfehlung für Pasta und Pizzaliebhaber wäre zum Beispiel die Pizzeria Spizzico (Große Str. 16). Fast gegenüber könnt ihr sonst auch beim China Imbiss Wok (Große Str. 29) einkehren. Wer sich gar nicht so weit vom Dome entfernen möchte, der findet direkt neben dem FAMILA Markt einen Burger King.

Stadt und Unterhaltung

Vechta bietet auch außerhalb des Basketballs noch die ein oder andere Unterhaltungsmöglichkeit. Das Nachtleben spielt sich fast ausschließlich in oder um die Große Straße ab. Hier findet ihr Kneipen wie die Flotte oder die Cubar (Cocktails für günstige 3,50€), oder aber eben Restaurants aller Geschmacksrichtungen. Eine richtige Großraumdisko sucht man dagegen in Vechta vergeblich. Was der Sache am nächsten kommt ist die Wunderbar (Lohner Str. 17). Aber Achtung, es gibt für diese Location keine regelmäßigen Öffnungszeiten mehr.

Wem der Sinn eher nach etwas Ruhigem steht kann sich sonst auch ins Kino begeben. Das Schauburg liegt ebenfalls nahe der Großen Straße (Kolping Str. 29) und bietet auf insgesamt 6 Sälen alle aktuellen Kinofilme.

Geschichte

Vechta ist die größte Stadt des gleichnamigen Landkreises. Die Universitätsstadt ist auch als Reiterstadt bekannt, woran auch ein Denkmal auf dem Vechtaer Marktplatz erinnert.

Vechta wurde das erste Mal 1070 geschichtlich erwähnt und hat in seiner Geschichte nicht nur ein Großfeuer, welches die Stadt und die Burg fast vollständig vernichtete (1538), sondern auch eine schwedische Besetzung (1647 – 1654) erlebt.

Ebenfalls bekannt ist Vechta für seine rund 900 jährige Gefängnistradition. Ab 1813 wurden nahezu alle Strafgefangenen des Herzogtums Oldenburg nach Vechta verlegt. 1863 entstand das heute noch bestehende Frauengefängnis an der Zitadelle.

1719 wurde das Gymnasium Antonianum Vechta gegründet. 1937 zog man in die noch heute bestehenden Schulgebäude. Und 1979 wurde dann eine Basketball AG an eben jener Schule gegründet. Aus dieser entstand der SC Rasta Vechta.

basketball.de wünscht Euch einen schönen Aufenthalt in Vechta!

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2016 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.