BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren
MHP RIESEN Ludwigsburg

MHP RIESEN Ludwigsburg

Alba BerlinAlba BerlinBasketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBG GöttingenBG GöttingenBrose BambergBrose BambergEisbären BremerhavenEisbären BremerhavenEWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgFC Bayern BasketballFC Bayern BasketballFRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERSGIESSEN 46ersGIESSEN 46ersmedi bayreuthmedi bayreuth
MHP RIESEN LudwigsburgKategorie-Vereins-Pfeile
MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgPhoenix HagenPhoenix HagenRASTA VechtaRASTA Vechtaratiopharm ulmratiopharm ulms.Oliver Würzburgs.Oliver WürzburgScience City JenaScience City JenaTelekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnWalter Tigers TübingenWalter Tigers Tübingen

Grüßgoddle Barockstadt!

Basketball ist immer noch Randsportart in “Fussballdeutschland”. Das Schöne daran ist, dass der kleine BBL-Fankreis in dieser Liebe für seine Sportart geeint ist. Für alle Basketballfreunde, die ihr Team auch auswärts unterstützen, bietet basketball.de seinen BBL-Auswärtsfanguide™ an. Dieser bietet einen Blick auf Halle, Verein und Stadt. Schön, dass ihr da seid!

Standort: Ludwigsburg

Halle

Seit einigen Jahren spielen die MHP RIESEN Ludwigsburg nun in der MHPArena, die einige sicher noch unter dem Namen „Arena Ludwigsburg“ kennen. Es passen 4.500 Zuschauer hinein – die Auswärtsfans sitzen und stehen meist in der Ecke neben der Sparda-Bank-Tribüne in Block D.

 Tickets Preise und Unterbringung der Gästefans

Im Block D gibt es Stehplätze (Erwachsen: 13,50, Ermäßigt/Kind: 8,50) und Sitzplätze der Kategorie 3 (Erwachsen: 19,50, Ermäßigt: 15,50, Kind: 8,50).

Bei den Topspielen gegen Bamberg, Berlin, München, Tübingen und Ulm kosten die Sitzplätze fünf Euro mehr, die Stehplatzkarte verteuert sich um drei Euro.

Hier gehts zum Kartenverkauf: https://www.eventimsports.de/ols/mhp-riesen

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

Für die Anfahrt mit dem Auto empfehle ich die Homepage der MHP RIESEN, auf der alle Anfahrtmöglichkeiten gut beschrieben sind:

http://www.mhp-riesen-ludwigsburg.de/anfahrt/

Parken lässt sich bei „Arena“ (300 Plätze) und „Bahnhof am Westportal“ (ca. 400 Plätze).

Am geschicktesten ist es aber auf jeden Fall, mit dem Zug anzureisen. Vom Bahnhof zur Arena kommt man in zwei Minuten zu Fuß beim Verlassen des Bahnhofs durch den Westausgang

Verein und Team

Schon seit über fünfzig Jahren wird in Ludwigsburg professionell Basketball gespielt. Denn 1960 entschied sich der DJK Ludwigsburg, eine Basketball-Abteilung zu gründen. Schnell wurden die ersten Erfolge errungen. Da der DJK die Fahrtkosten zu den Auswärtsspielen der Mannschaft bald nicht mehr tragen konnte, wurde die Abteilung ausgegliedert und an den Spvgg 07 Ludwigsburg angedockt. 1980 stieg Ludwigsburg erstmals in die höchste deutsche Spielklasse auf. 1987 dann wurde die Basketballsparte von 07 Ludwigsburg ausgegliedert – und ging nun als BG Ludwigsburg auf Korbjagd. 1992 konnten die Ludwigsburger Basketballer das Halbfinale um die deutsche Meisterschaft erreichen, im Pokalwettbewerb wurden sie sogar Zweiter – bis heute einer der größte Erfolge der Vereinsgeschichte. Einige weitere Male war man im Pokal ebenfalls erfolgreich: 2005, 2007 und 2008 erreichte Ludwigsburg das Top4, zu einem Titel reichte es allerdings nie. Die erfolgreichste Saison nach 1992 spielte Ludwigsburg 2007, als das Team um Jerry Green und Je’Kel Foster erst im Halbfinale um die Meisterschaft gegen den späteren Titelträger Bamberg ausschied. Bis zu den heutigen MHP RIESEN gab es noch einige weitere Namensänderungen: BG NWS Ludwigsburg, EnBW Ludwigsburg, Neckar RIESEN Ludwigsburg.

Ein bekannter Spieler der Ludwigsburger Historie ist Marco Baldi – auch Jens Kujawa, Walter Palmer und Peter Schmore dürfte dem ein oder anderen noch ein Begriff sein.

Stadt

Ludwigsburg liegt im Norden von Stuttgart. Alle, die mit dem Zug anreisen (und den ICE nehmen), fahren auch über die baden-württembergische Landeshauptstadt. Bekanntestes Wahrzeichen der Stadt Ludwigsburg ist das wunderschöne Schloss mit dem angrenzenden Park namens „Blühendes Barock“. Wer sich noch etwas mehr über die Stadt informieren möchte, schaut am besten hier:

www.ludwigsburg.de

Wer nah an der Halle etwas essen möchte, dem sei der Sam Kullman’s Diner mit „American Food“ empfohlen, der sich direkt neben der MHPArena angesiedelt hat. Übrigens ist direkt nebenan auch die Geschäftsstelle der MHP RIESEN Ludwigsburg – die Chance, dort einen Spieler oder einen Verantwortlichen beim Mittagessen zu treffen, ist also gar nicht mal so klein.

Nett zusammensitzen nach einem Spiel kann man auch auf dem Ludwigsburger Marktplatz. Dazu läuft man zwar ein paar Minuten, kann allerdings dafür auch wunderschön das barocke Flair genießen. Möchte man sich nicht so weit fortbewegen, bietet sich das Brauhaus an, das sich direkt am Bahnhof befindet. Von der Arena bis dorthin läuft man nur einmal durch den Westausgang und braucht maximal fünf Minuten.

Wer vorhat, nach dem Spiel noch etwas größer feiern zu gehen, der orientiert sich am besten nach Stuttgart – in gut 10 Minuten mit dem Zug ist man von Ludwigsburg aus am Stuttgarter Hauptbahnhof.

Wir wünschen euch eine gute Zeit in Ludwigsburg! Grüß Gott im Ländle!

Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2016 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.