BASKETBALL.DE ist Partner von Sportforen.de. Ehemalige Nutzer von crossover-online.de und Nutzer von sportforen.de können sich auch auf BASKETBALL.DE mit ihren bestehenden Login-Daten anmelden.
Anmelden oder registrieren

„Für mich ist Hartenstein ein zukünftiger NBA-All-Star!“

22.10.2015 || 10:43 Uhr von:
Brandon Thomas läuft in dieser Saison in Spanien auf. Im Exklusivinterview blickt der US-Amerikaner auf seine Zeit bei den Artland Dragons zurück und schätzt Isaiah Hartenstein ein.

buy dianabol d bal basketball.de: Du warst bis vor kurzem noch Profi in Quakenbrück – weißt du, was mit den Artland Dragons letzte Saison passiert ist?

Brandon Thomas: Ich kenne keine Details und bin mir auch nicht wirklich sicher, was passiert ist, aber es tut mir natürlich sehr leid für all die Menschen, die etwas mit dem Verein zu tun hatten. Jeder dort liebt Basketball, und dass es so plötzlich ein Ende gefunden hatte, ist natürlich schwer. Aber jetzt haben sie die Möglichkeit, in der ProB zu spielen, und die Fans können die Entwicklung von Isaiah Hartenstein beobachten. Er ist ein wirklich großartiger Spieler. Und vielleicht schaffen sie ja erneut den Sprung in die Beko BBL. Das wünsche ich ihnen wirklich.

purchase autodesk 3ds max 2018 Wann hast du gemerkt, was in Quakenbrück passiert? Wie hast du dich gefühlt?

Es kam überraschend. Es gab jedes Jahr Gerüchte, dass es in der nächsten Saison vielleicht kein Team mehr geben könnte. Ich denke, es lastete ein enormer Druck auf dem Management, ein gutes Team zusammenzustellen. Den Spielern wurde es nach unserem letzten Spiel mitgeteilt – und ja, es war trotz allem eine Überraschung. Aber es ist nun mal passiert, und wir mussten mit der Situation umgehen. Es war besonders hart, weil wir sozusagen gegangen sind, ohne noch einmal in den Playoffs zu spielen. Wir hatten natürlich auch das Gefühl, dass es irgendwie unsere Schuld war. Das war alles andere als ein gutes Gefühl.

„Man wird mit der Zeit eine kleine Familie“

purchase Rosetta Stone Learn Spanish Was ist deine schönste Erinnerung an das Team der Artland Dragons?

Die schönsten Momente hatte ich natürlich mit meinen Mitspielern. Man wird mit der Zeit eine kleine Familie. Gerne erinnere ich mich auch an das Erreichen des Playoff-Halbfinals gegen die Brose Baskets [2011/12, Anm. d. Red.], aber ich denke auch gerne an die Spiele im Eurocup oder der EuroChallenge zurück: In meinem ersten Jahr haben wir gegen einen großen Club wie Besiktas Istanbul im Viertelfinale der EuroChallenge gespielt. Es gibt einfach so viele Erinnerungen.

natural science laboratories Was kannst du über die Fans in Quakenbrück sagen?

Die Fans sind großartig. Sie haben uns immer unterstützt, die Halle war jedes Mal ausverkauft. Ich hoffe, dass die Unterstützung auch in der ProB anhalten wird. Das Team braucht die Fans. Sie waren wirklich immer für uns da.

sublingual hcg Es gab ja zum Beispiel auch eine große Kampagne der Fans bei Facebook. Hast du davon etwas mitbekommen?

Bevor alle Spieler nach Hause geflogen sind, gab es Demonstrationen in der Stadt, und alle Fans kamen zusammen. Das zeigt einfach, wie viel Leidenschaft diese Stadt für Basketball hat. Alle standen mit dem Rücken zur Wand, auch die Fans. Es war großartig zu sehen, wie sehr sie sich für die Artland Dragons eingesetzt haben.

Dragons Training

„Für mich ist Hartenstein ein zukünftiger NBA-All-Star“

http://www.flexmail.eu/steroid/21/dianabol-british-dispensary.html dianabol british dispensary Du hattest ja die Chance, mit Isaiah Hartenstein zusammenzuspielen. Wo siehst du ihn in ein paar Jahren?

Ganz ehrlich: Für mich ist er ein zukünftiger NBA-All-Star. In meinem ersten Jahr spielte er noch für die Jugend und war ein kleiner, dünner Junge. Als ich zurückkam, war er plötzlich ein erwachsener Mann – und er war gerade einmal 15 Jahre alt! Er muss weiter an sich arbeiten – er muss sich bewusst sein und die Zuversicht haben, dass er die Möglichkeit haben kann, ein ganz großer Spieler zu werden. Er kann wirklich alles, und das ist einfach großartig.

buy autodesk autocad civil 3d 2017 Letztes Jahr hast du in Quakenbrück gelebt, dieses Jahr wohnst du mit deiner Familie in Madrid. Vermisst du manchmal die Kleinstadt?

Ich vermisse definitiv das familiäre Gefühl von Quakenbrück. Wir konnten dort in jedes Restaurant gehen, und man hat sich einfach zuhause gefühlt. Man musste auch keine großen Distanzen zurücklegen – Madrid ist das komplette Gegenteil. Aber wir genießen die Zeit hier in Spanien natürlich. Es ist ein andere Situation und eine neue Herausforderung. Ich freue mich sehr auf die neue Saison.

discount Rosetta Stone Learn Chinese Du wurdest in Bitburg geboren. In einem Interview von 2014 hast du mal gesagt, dass du seit deiner Geburt nicht mehr dort gewesen bist – hast du es mittlerweile einmal geschafft?

Nein, leider immer noch nicht. Wir haben in der Beko BBL ja auch in Trier gespielt und davon ist Bitburg nicht weit entfernt. Aber neben der Vorbereitung auf ein Auswärtsspiel bleibt leider meistens keine Zeit, eine andere Stadt zu besuchen. Aber ich möchte unbedingt noch einmal nach Bitburg und sehen, wo ich geboren wurde – und zum Beispiel auch die Bierbrauerei besuchen. (lacht)

buy adobe dreamweaver cs55 student and teacher edition Warum wurdest du in Bitburg geboren?

Mein Vater war in der US-Army und in Bitburg stationiert. Wir haben drei Jahre dort gelebt, bevor wir nach Amerika zurückgegangen sind.

20151020_600x300_Brandon_Thomas_Artland_02

„Besser als gestern und morgen besser als heute sein“

nolvadex india Du spielst jetzt für Movistar Estudiantes in der spanischen Liga ABC – was erwartest du von dieser Saison?

Es ist wirklich schwer zu sagen, was ich für mich persönlich erwarte. Ich muss jeden Tag hart an mir arbeiten. Wir haben ein sehr junges Team. Unser Ziel muss es sein, besser als gestern zu sein und morgen besser als heute zu sein. Wir müssen fokussiert sein und daran arbeiten, jeden Tag besser zu werden. Ich hoffe, dass ich für die jungen Spieler eine Art „Leader“ sein kann. Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, in der spanischen Liga zu spielen.

http://www.nursesnow.com.au/oem/buy-intuit-turbotax-2009-deluxe.html buy Intuit Turbotax 2009 Deluxe Hattest du Angebote aus der Beko BBL?

Ja, die hatte ich. Aber am Ende musste ich das tun, was das beste für mich und meine Familie ist. Ich wollte schon immer einmal in der spanischen Liga spielen – nun ergibt sich diese Chance für mich.

Hattest du einmal überlegt, dir einen deutschen Pass zuzulegen?

Ich hatte einmal darüber nachgedacht. Aber meine Chancen sind natürlich jetzt vorbei, da ich hier in Spanien spiele. Die Voraussetzungen sind ja, entweder länger an einem bestimmten Ort gewohnt zu haben oder dass ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Und das ist eben bei mir jetzt nicht der Fall.

Hast du noch eine Nachricht an deine Fans in Quakenbrück?

Klar. Ich vermisse euch sehr! Ich hoffe, ihr habt eine tolle Saison mit eurem Team. Und egal, was euer Ziel ist, ich hoffe, dass auch das neue Team für euch kämpft. Vielen Dank für die unglaubliche Unterstützung in den letzten Jahren.

„Für mich ist Hartenstein ein zukünftiger NBA-All-Star!“
4.7 (93.33%) 3 votes
Jetzt mitdiskutieren Anmelden oder Registrieren
Basketball.de - Footer-Icon
entwickelt von Markenwirt, Werbeagentur Bamberg
Copyright 1998-2017 BASKETBALL.de. Alle Rechte vorbehalten. Für den Sport!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.